Rolling Stone empfiehlt: Element Of Crime auf Tour. Hier Tickets gewinnen.


von

Die Herren um Sven Regener mussten sich im Zuge ihrer Tourneevorbereitung oft rechtfertigen, warum sie denn nun nicht im schönen kleinen Club um die Ecke spielen, sondern diesmal in größeren Hallen. Die Antwort, die Sven Regener im Interview auf der Bandwebsite zum Besten gibt, ist so schlicht wie ergreifend: Sie sind einfach inzwischen zu erfolgreich. Was ihm ja keiner vergönnen will. Regener dazu: „Die Leute gehen auch immer davon aus, dass sie dann in der kleineren Halle einen Platz finden. Sie sehen sich immer als die, die in der schönen kleinen Halle oder im schönsten Club der Stadt an der Bar stehen und alles ist obertschuggi. Sie sehen sich nie unter den Leuten, die draußen stehen und nicht mehr reinkommen.“

Regener weiter: „Man kann von einer Band auch nicht erwarten, dass sie sich für ihren wachsenden Erfolg dergestalt bestrafen lässt, dass sie dann in jeder Stadt viermal so oft spielen muss. Das bringt einfach nichts, das macht dann keinen Spaß mehr. Und Spaß muss dabei sein, sonst machen wir nicht mit.“ Da hat er Recht. Und das macht ja auch den Spaß an einem Element Of Crime-Konzert aus: Das man dort fünf Herren sieht, die sich mit sichtbarer Spielfreude in ihre Welt der weise klingenden Wörter und melancholischen Geschichten begeben.

Wir verlosen für die Konzerte in Hamburg, Bremen und Wien jeweils 5×2 Tickets. Einfach eine Mail an diese Adresse.

Element Of Crime: „Weißes Papier“ (live auf dem 3sat-Festival, 2007)

Die Tourdaten:

19.01. Zürich, Kaufleuten (ausverkauft)
20.01. Zürich Kaufleuten (ausverkauft)
21.01. Bern, Bierhüebeli (ausverkauft)
22.01. Linz, Posthoft (ausverkauft)
23.01. Innsbruck, Hafen
25.01. München, Tonhalle (ausverkauft)
26.01. Stuttgart, Theaterhaus (ausverkauft)
27.01. Erlangen, Heinrich-Lades-Halle
28.01. Leipzig, Haus Auensee
29.01. Dresden, Alter Schlachthof (ausverkauft)
30.01. Offenbach, Capitol (ausverkauft)
01.02. Köln, Palladium
02.02. Bielefeld, Ringlokschuppen
03.02. Bochum, Jahrhunderthalle
04.02. Hannover, Capitol
05.02. Hamburg, Alsterdorfer Sporthalle
06.02. Bremen, Pier 2
07.02. Berlin, Arena
09.02. Wien, Gasometer (ausverkauft)
10.02. München, Tonhalle
11.02. Dresden, Alter Schlachthof