ROLLING STONE erhält Lead-Award für „Zeit für mehr Rock’n’Roll“-Kampagne


von

„Wir haben uns so daran gewöhnt, Ja zu sagen. Zeit, mal wieder den Kopf zu schütteln.“ Klingt erst mal wie eine Binsenweisheit aus der „Sorge dich nicht – lebe!“-Schublade – die wahre Bedeutung kommt jedoch an, wenn man den schlangenhaarigen Kopf auf dem Bild daneben sieht. Und die damit verbundene Forderung liest: „Zeit für mehr Rock’n’Roll!“ Unter diesem Motto startete der ROLLING STONE mit Oliver Voss Anfang des Jahres eine neue Kampagne, die sich nun über einen Lead-Award in der Kategorie „Kampagne des Jahres“ freuen darf.

Oliver Voss ist einer der Top-Kreativen der deutschen Werbebranche, seit 2010 Betreiber einer eigenen Werbeagentur in Hamburg, selber großer Rolling-Stone-Fan und eben Kopf hinter der Kampagne.

Die Lead-Awards wurden gestern, am 20. Juni, in den Hamburger Deichtorhallen verliehen. Die Jury ehrte die Kampagne von Oliver Voss mit Bronze.