Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


ROLLING-STONE-Jahresabo: Jetzt Dylan-Buch als Prämie sichern


von

Musikgeschichte abonnieren und dauerhaft sparen! Jetzt ein Jahresabo abschließen: Für nur 88 € erhalten Sie 12 Ausgaben + 1 Prämie.

Neu in unserem Sortiment ist der Dylan-Geburtstagsband „Look Out Kid – Bob Dylans Lieder, unsere Geschichten“ (Ullstein). Herausgegeben wurde das Buch von ROLLING-STONE-Redakteur Maik Brüggemeyer.

Wie könnte man Bob Dylan, diesen fahrenden Sänger und Dichter mit den vielen Stimmen und Geschichten, zu seinem 80. Geburtstag besser ehren als mit einem Buch voller Geschichten, die mit ganz unterschiedlichen Stimmen von ihm und seinen Liedern erzählen? Für LOOK OUT KID haben renommierte und beliebte Erzähler und Künstler ihre persönlichen Geschichten über Dylan und seine Songs geschrieben – darunter Benedict Wells, Judith Holofernes, Jan Brandt, Marion Brasch, Michael Köhlmeier und viele andere.


Die besten deutschen Songs aller Zeiten: BAP – „Ens em Vertraue“

Im Sommer 1982 rangierte die Band mit zwei Alben gleichzeitig auf den ersten Charts-Plätzen, Nachrichtenmagazine berichteten, und Wolfgang Niedecken war mit seiner fiebrigen, aber auch ungemein nahbaren Art der coole Posterboy der Friedensbewegung, was ihn indes bald verdross. Der springsteeneske hemdsärmelige Rock war freilich nicht der Hauptgrund für den Erfolg. Es waren Niedeckens Charisma und seine Texte, die – von dem Kölschen Dialekt ganz abgesehen – eine Sprache kultivierten, die man so im hiesigen Pop bislang nicht gekannt hatte. Niedecken schrieb damals weder nonchalante Witz-Lieder (wie Lindenberg), noch berufsbetroffene Agitationslyrik: In seinen besten Songs gelangen ihm präzise Milieustudien („Jojo“), zerschmetterte…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €