Highlight: AC/DC Countdown: Alles, was wir über das neue Album und die Tour mit Brian Johnson wissen

ROLLING STONE präsentiert: Tears For Fears auf Tour im Mai 2018

UPDATE (24. Januar 2018): Das Konzert in Berlin ist ausverkauft

Die britische Synth-Pop-Band Tears For Fears haben im November 2017 mit ihrer Platte „Rule The World“ eine neue Greatest-Hits-Compilation auf den Markt geworfen. Sie enthält natürlich bekannte Hymnen wie „Mad World“, „Head Over Heels“, „Everybody Wants To Rule The World“ und „Shout“.

Doch Roland Orzabal und Curt Smith haben sich nicht auf ihrem eigenen Material ausgeruht (die letzte Best-Of erschien übrigens 1992), sondern auch gleich zwei weitere neue Singles geschrieben: „Stay“ und „I Love You But I’m Lost“ sind die ersten neuen Songs seit „Everybody Loves A Happy Ending“ aus dem Jahr 2004.

Orzabal: “Ich würde sagen, das neue Album ist überhaupt nicht politisch. Manchmal scheint deine eigene, persönliche Situation wichtiger als das, was in der Welt abgeht.“

2018 werden Tears For Fears ihre großen Klassiker – aber eben auch neues Material – live vorstellen. Die Band geht auf „Rule The World“-Tour und spielt am 16. und 17. Mai auch Konzerte in Berlin und Hamburg – präsentiert von ROLLING STONE.

Tears For Fears auf Deutschland-Tour 2018

  • 16.05. Berlin, Tempodrom
  • 17.05. Hamburg, Mehr! Theater


Schon
Tickets?

Pet Shop Boys live 2020 - Alle Infos zu Tickets, Terminen, Vorverkauf

Vor wenigen Wochen meldeten sich die  Pet Shop Boys mit der Single „Dreamland“ und einer „Hotspot“-Album-Ankündigung für Januar 2020 zurück. Nachdem eine weitere Vorab-Single „Burning The Heather“ am 14. November erschien, kündigte das Duo an, im Sommer 2020 auf Tournee zu gehen. Der Longplayer „Hotspot“ wird am Freitag, den 24. Januar 2020 erscheinen, nur knapp vier Jahre, nachdem das Duo sein letztes Album „Super“ veröffentlicht hat. Wie „Super“ und sein Vorgänger „Electric“ wurde „Hotspot“ von Stuart Price produziert. Pet Shop Boys - „Burning the Heather“ https://www.youtube.com/watch?v=FihJNvzziXY&feature=emb_title Im Rahmen ihrer „Dreamworld – The Greatest Hits Live“-Tour kommen Neil Tennant und Chris Lowe…
Weiterlesen
Zur Startseite