Search Toggle menu

ROLLING STONE präsentiert: They Might Be Giants

Das letzte Mal standen They Might Be Giants vor rund fünf Jahren auf heimischen Bühnen – jetzt kommt das Duo samt Begleitband wieder zu uns. Im September 2018 beginnt die Tour mit vier Deutschland-Terminen.

Dabei werden die Giants auch Stücke ihres kommenden Longplayers „ I Like Fun“ vorstellen, den Nachfolger von „Nanobots“ (2013). Indie-Helden waren die zwei New Yorker John Flansburgh und John Linnell schon immer, den kommerziellen Durchbruch erzielten sie 1990 mit dem Album „Flood“ sowie der Single „Birdhouse In Your Soul“. 2002 erhielten They Might be Giants einen Grammy für das Lied „Boss Of Me“, das als  Titelmelodie der Fernsehserie „Malcolm mittendrin“ populär wurde.

ROLLING STONE präsentiert: THEY MIGHT BE GIANTS

25.09. München, Ampere

28.09. Berlin, Columbia Theater

29.09. Hamburg, Knust

01.10. Köln, Luxor

https://www.rollingstone.de/konzerte-2017-im-ueberblick-u2-depeche-mode-bob-dylan-the-xx-pete-doherty-u-v-m-1184417/


Vorfreude auf den ROLLING STONE Park: John Grant

>>> Hier Tickets für den ROLLING STONE PARK sichern! John Grant beim RSP: John Grant wuchs in der kleinen Stadt Parker im konservativen US-Bundesstaat Colorado auf. Parker ist ein schlechter Ort für schwule Jungs. Seine Eltern, fromme Methodisten, machten ihm das Leben schwer. In der Schule war es noch schlimmer. Er wurde in einer Umgebung erwachsen, die ihm, wie er später sagte, immer wieder zu verstehen gab, dass er in die Hölle kommen würde. Er zog mit zwanzig nach Deutschland, studierte Sprachen, kehrte nach einigen Jahren zurück nach Amerika, blieb dann aber in der Großstadt Denver, wo er es etwas…
Weiterlesen
Zur Startseite