Rolling Stones in Wien: die überlebensgroßen Archetypen des Rock’n’Roll


von

2. You Got Me Rocking

3. It’s Only Rock ’n‘ Roll (But I Like It)

4. Tumbling Dice

5. Angie

6. Doom and Gloom

7. Get Off of My Cloud (by request)

8. Out of Control

9. Honky Tonk Women

10. You Got the Silver  (Keith Richards on lead vocals)

11. Can’t Be Seen (Keith Richards on lead vocals)

12. Midnight Rambler (with Mick Taylor)

13. Miss You

14. Gimme Shelter

15. Jumpin‘ Jack Flash

16. Sympathy for the Devil

17. Brown Sugar

Zugabe:

18. You Can’t Always Get What You Want

19. (I Can’t Get No) Satisfaction (with Mick Taylor)

🌇Bilder von "Rolling Stones in der Berliner Waldbühne 2014: Fotos der Bands und anderer Celebrities" jetzt hier ansehen


Die besten Songs aller Zeiten: Rolling Stones - „(I Can't Get No) Satisfaction“

Das ist das Riff, das die ganze Welt kennt“, sagte Steve Van Zandt von der E Street Band einmal. „Und ein frühes Beispiel für Dylans Einfluß auf die Stones und die Beatles. Es war ihre Interaktion in diesem Jahr 1965, die den Gang der Geschichte veränderte. Der Zynismus, den Dylan einführte, und die Idee, dass persönlichere Texte aus der Folk- und Bluestradition auch in der Popmusik Platz hatten — das brachte die Stones von ,The Last Time‘, ihrem ersten bemerkenswerten Song, innerhalb weniger Monate zu ,Satisfaction‘.“ Das legendäre Riff flog Keith Richards im Traum zu, eines Nachts im Mai 1965…
Weiterlesen
Zur Startseite