Spezial-Abo

Rolling Stones: neue Tourdaten am Mittwoch?


von

In den Vereinigten Staaten sieht man sie gerade überall: riesige Plakatwände mit Rolling-Stones-Lippen-Logo und der Ankündigung „Wednesday“. Auch auf den offiziellen Twitter– und Facebook-Kanälen der Band wird zum „Start-Me-Up-Wednesday“ heruntergezählt. Was also soll am Mittwoch passieren? Vermutet wird, dass die Rolling Stones dann die Tourdaten ihrer US-Tournee bekanntgeben werden.

Schon in der Vergangenheit haben die Stones ihre Tourneen mit teils bombastischen Pressekonferenzen und extra dafür angefertigten Videos angekündigt. Ob solche Werbemaßnahmen auch in die Ticketpreise mit einfließen werden? Interne Quellen hatten bereits darauf hingewiesen, dass die Stones Gagen im Bereich von bis zu 5 Millionen Dollar bekommen könnten, und sich die Ticketpreise für die besseren Plätze dadurch in Höhe von 600 Dollar schrauben könnten.


Xavier Naidoo: Konzert in Hof ohne Ersatztermin gestrichen

Eigentlich wollte Xavier Naidoo im bayerischen Ort Hof am 14. August ein Konzert geben, doch wie der Veranstalter am Montag (3. August) in einem Facebook-Post erklärte, werde es nun entfallen. Auch einen Nachholtermin soll es nicht geben – einen konkreten Grund nannte der Veranstalter nicht. Zuvor war das Konzert bereits aufgrund der Corona-Krise ausgefallen, die Großveranstaltungen ausschließt. Nach Angaben des Veranstalters soll wochenlang versucht worden sein das Konzert zu einem späteren Zeitpunk stattfinden zu lassen, doch dies ist offensichtlich nicht gelungen. In der Erklärung hieß es: „Eine Einigung über einen Nachholtermin konnte trotz intensiver Gespräche mit allen Beteiligten nicht gefunden…
Weiterlesen
Zur Startseite