Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Sie war Schützling von Prince: Sängerin Vanity ist tot

Kommentieren
0
E-Mail

Sie war Schützling von Prince: Sängerin Vanity ist tot

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Denise Katrina Matthews ist tot – die Sängerin, die unter dem Namen Vanity bekannt war, ist am Montag (15.02.) im Alter von 57 Jahren in einem Krankenhaus Fremont (Kalifornien) an Nierenversagen gestorben.

Die kanadische Sängerin war auch als Songwriterin, Tänzerin, Schauspielerin und Model tätig. Sie leitete von 1981 bis 1983 die Girl-Group Vanity 6 – ihr Song „Nasty Girl“ wurde damals von Prince produziert.

Das Nierenversagen ist auf ihren jahrelangen Drogenmissbrauch zurückzuführen, so „The Hollywood Reporter“. Bereits 1994 war sie beinahe an einer Überdosis gestorben. 1997 erhielt sie eine neue Niere – ihr Leben widmete die Künstlerin seitdem dem christlichen Glauben.

Im vergangenen Jahr verschlechterte sich ihr Gesundheitszustand. Mithilfe einer Crowdfunding-Kampagne versuchte sie die Kosten für ihre medizinische Behandlung zu decken, allerdings blieb sie etwa 43.000 US-Dollar unter dem angestrebten Betrag.

Berühmte Freunde und Wegbegleiter haben Matthews bereits via Twitter und Instagram gedacht:

Man. Vanity was everything to me. Everything. Rest in peace. Denise "Vanity" Mathews.

A photo posted by Questlove Gomez (@questlove) on

 

 

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben