Simple Minds: „Once Upon A Time“ erscheint als Deluxe-Box

E-Mail

Simple Minds: „Once Upon A Time“ erscheint als Deluxe-Box

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

„Es war einmal“ – passender könnte ein Titel für die Wiederveröffentlichung eines Albums kaum sein, vor allem dann nicht, wenn die Platte selbst in englischer Variante den Titel stiftet. „Once Upon A Time“, das 1985er Album von den Simple Minds, erscheint zum 30. Geburtstag am 04. Dezember als Super-Deluxe-Box und Deluxe-Edition. Seit Jim Kerr „Don’t You (Forget About Me)“ für den „Breakfast Club“-Soundtrack gesungen hat, ist die LP sowieso in Millionen Plattenschränken zu finden.

simple-minds-once-upon-a-time-re-release-box-set-01.jpgDas aufwändigste Box-Set beinhaltet fünf CDs, eine DVD und ein umfangreiches Booklet. Neben dem Re-Master des Albums sind auch neue Single-Mixe, B-Seiten, Live-Aufnahmen und alternative Song-Versionen aus dem Archiv dabei. Die Platte „Live In The City Light“ wird ebenfalls auf zwei weiteren CDs beiliegen.

„Once Upon A Time“ erscheint am 04. Dezember 2015 als 5-CD+DVD Super-Deluxe-Edition, als 2-CD-Set, als digital optimierte CD, als Blu-ray-Audio und auf Vinyl.

E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel