Southside 2018: Konzerte im Stream – Arctic Monkeys und Arcade Fire live

Vom 22. bis 24. Juni 2018 ist es wieder so weit: Das Southside Festival geht in die nächste Runde. Als Headliner sind Arcade Fire, Arctic Monkeys, Billy Talent und The Prodigy dabei.

Wer es nicht zum Festival schafft oder keine Lust auf den ganzen Trubel hat, kann das Festival auch ganz komfortabel in den eigenen vier Wänden auf der Couch ansehen. ARTE Concert überträgt das Southside im Livestream. Anschließend wird es auch im Replay verfügbar sein.

Win Butler von Arcade Fire live beim Isle Of Wight Festival 2017
Win Butler von Arcade Fire live beim Isle Of Wight Festival 2017

Hier findet Ihr die tagesaktuellen Streams

Freitag

19.15 Uhr – 19.45 Uhr TALCO
19.45 Uhr – 20.30 Uhr BLACK REBEL MOTORCYCLE CLUB
20.30 Uhr – 21.30 Uhr ANGUS & JULIA STONE
21.30 Uhr – 22.45 Uhr KRAFTKLUB
22.45 Uhr – 00.00 Uhr JAMES BAY

Samstag

Sonntag

Weiterlesen

Kooperation
John Phillips Getty Images

Gitarrist für Ozzy Osbourne: Bernie Tormé ist tot

Bernie Tormé ist tot. Der in Irland geborene Gitarrist wurde erst vor wenigen Tagen ins Krankenhaus eingeliefert, musste gegen eine doppelte Lungenentzündung kämpfen und später sogar an ein Beatmungsgerät angeschlossen. Nun veröffentlichte Mik Gaffney, der früher mit Tormé Schlagzeug gespielt hatte, eine Nachricht auf Facebook und überbrachte so den Fans die traurige Nachricht. https://www.facebook.com/photo.php?fbid=2669478036455507&set=a.515533695183296&type=3 Tormé starb demnach am Sonntag, nur einen Tag vor seinem 67. Geburtstag. Bekanntheit erlangte der Musiker 1979 als Gitarrist der Band Gillan, der Hardrockformation des ehemaligen Deep Purple-Sängers Ian Gillan. In Großbritannien gelangten gleich mehrere Alben von Gillan in die Charts. 1981 hatte Tormé aber keine…
Weiterlesen
Zur Startseite