ROLLING STONE-Ausgabe 07/2019 MIT EXKLUSIVER PHIL COLLINS 7-INCH SINGLE

Star Wars – „Captain Phasma“: neuer Charaktername bekannt

>>> In der Galerie: „Star Wars – The Force Awakens“ – Der erste Trailer

Zuletzt wurden einige neue Charakternamen des Star-Wars-Franchise über Spielkarten bekannt, die bei den Fans zwiespältige Reaktionen hervorriefen. Allzu albern klangen Poe Dameron, Kylo Ren oder BB-8 (der „Fußball-Droide“, der im Trailer zu sehen ist) für manche. Nun bestätigten Lucasfilm und Disney Studios einen weiteren Namen einer Rolle, die in „The Force Awakens“ vorkommen wird. Er lautet Captain Phasma.

Als die Studios am 11. Dezember diverse Namen als Trademark schützen lassen wollten, war auch Captain Phasma darunter. Bislang gibt es im Franchise der Filmreihe keinen Charakter mit diesem Namen, entsprechend kann man derzeit nur vermuten, um wen es sich bei Captain Phasma handeln könnte. Ein Bösewicht? Einer der Helden? Ist er ein Jedi und wenn ja, gehört er der hellen oder der dunklen Seite der Macht an? Fragen über Fragen – spätestens in einem Jahr, wenn „Star Wars: The Force Awakens“ endlich ins Kino kommt, wissen wir mehr.

Kooperation

Lucy Rose: „Ich mag Dinge, die mich zum Denken anregen“

Wir sollten alle mehr Zeit mit Pflanzen verbringen. ­Lucy ­Rose hat mit Gartenarbeit ­eine der düstersten Phasen ihres Lebens überwunden und Kraft für neue Songs gefunden. „No Words Left“, das vierte Soloalbum der britischen Sängerin, sei zum ersten Mal aus ihrem eigenen Beat entstanden, sagt sie selbstbewusst. „Ich wollte endlich ohne Schlagzeug arbeiten, weil mich der vorgegebene Rhythmus stets abgelenkt hat.“ Ein introvertierter Schritt, der die persönlichen Stücke noch näher an die Liedkunst ihres hörbaren Vorbilds Joni Mitchell bringt. Die letzten Jahre waren für sie anstrengend: In kurzen Abständen drei Soloalben, dazu andere Verpflichtungen. Jahrelang verdiente Rose als Backgroundsängerin bei…
Weiterlesen
Zur Startseite
Kooperation