Highlight: „Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers“ – alles, was wir wissen

„Star Wars“ ohne Frauen? Schauspieler reagieren auf den „Chauvinisten-Schnitt“

Der so genannte „Chauvinisten-Schnitt“ wurde anscheinend von einer Männer-Aktivisten-Gruppe gebastelt. Sie haben alle weiblichen Rollen aus dem neuen „Star Wars“ entweder sehr stark gekürzt – oder gar komplett rausgeschnitten. Die Version wird im Internet weitreichend verspottet, unter anderem von den „Letzten Jedi“-Schauspielern selbst.

Der Film erschien am Montag auf der File-Sharing Seite Pirate Bay und wirbt mit einer Version ohne „Girlz Powah and other silly stuff“. Zum Beispiel wurde so geschnitten, dass General Leia Poe nicht „ausschimpft, hinterfragt oder degradiert“, Vizegeneral Haldo (Laura Dern, s.u., aus dem Twitter-Feed von Autorin Priscilla Page) nicht existiert, und verzichtet auf, wie der Macher anpreist: „Keinen Bomber-Heroismus eines China-Mädchens“. Kurz gefasst: Das Werk ist rassistisch, sexistisch – und lächerlich.

Nun meldeten sich „Star Wars“-Berühmtheiten, John Boyega, Mark Hamill und Rian Johnson, zu Wort und fassten die Reaktionen zum „Chauvinisten-Schnitt“ perfekt zusammen:

https://twitter.com/rianjohnson/status/953107873487208448?ref_src=twsrc%5Etfw&ref_url=http%3A%2F%2Fwww.nme.com%2Fnews%2Ffilm%2Fstar-wars-the-last-jedi-46-minute-cut-mocked-john-boyega-mark-hamill-2220966


„Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers“ - alles, was wir wissen

Nicht mehr lange, dann ist es wieder so weit. Dann bricht das „Star Wars“-Fieber vollends aus. Dann geht es in die Zielgerade kurz vorm Kinostart von „Der Aufstieg Skywalkers“. Dann kann man keine Zeitung aufschlagen, ohne irgendetwas über den neunten Teils des von George Lucas erfundenen Weltall-Epos zu lesen. Höchste Zeit, alle elementaren Infos zum Blockbuster des Jahres zusammenzutragen. Wer sich selbst schützen, keine womöglich irreführenden Gerüchte über den Film lesen oder einfach vollkommen unbefleckt ins Kino gehen will, bricht am besten an dieser Stelle oder spätestens vor der Überschrift „Handlung“ ab. Denn jüngst will ein Fan-Magazin interessante Details über…
Weiterlesen
Zur Startseite