Podcast: Freiwillige Filmkontrolle


Mehr Infos

Stark bleiben: „Twin Peaks“ verschiebt sich

David Lynch arbeitet an einer Fortsetzung seiner Mystery-Serie „Twin Peaks“ und braucht dafür offenbar noch mehr Zeit – beziehungsweise nicht, je nachdem, wie man es betrachtet.

Ursprünglich sollte die dritte Staffel von „Twin Peaks“ 2017 im Fernsehen anlaufen, dann wurde der Start vom US-Sender Showtime jedoch auf 2016 vorverlegt. Nun heißt es aber wieder „Kommando zurück!“, denn wie bei der Bekanntgabe der Quartalsergebnisse für Q3 verkündet wurde, wird „Twin Peaks“ doch erst 2017 im TV anlaufen.

Im gleichen Jahr soll übrigens auch die Biografie von David Lynch erscheinen.

Anzeige

Anzeige

MagentaTV erleben: Digitales Fernsehen mit Internet- und Telefon-Flat zum Aktionspreis

Digital-TV mit Internet- und Telefon-Flat: Zeitversetzt fernsehen auf 100 Sendern/20 HD, Zugriff auf Streaming-Dienste, Serien & Filme in der Megathek

Jetzt Bestellen

Unglaublicher Metallica-Rekord! Fast 1 Prozent (!) Finnlands besucht Konzert

Die Rocker von Metallica sind einmal mehr auf einem Höhenflug. Sie schreiben Kinderbücher, gründen Cover-Bands und machen nebenbei noch eine ganze Menge Geld mit ihren riesigen Live-Shows. Nun konnten sich die Musiker noch einen weiteren Punkt auf die Liste ihrer Erfolge schreiben: Ein rekordverdächtiges Konzert in der finnischen Stadt Hämeenlinna wurde von fast 1 Prozent der gesamten Bevölkerung des Landes besucht. 55.000 Leute strömten insgesamt in den „Kantola Event Park“ der finnischen Stadt. Das ist bei 5.5 Millionen Einwohnern ziemlich beeindruckend, wenngleich 1 Prozent sich erstmal nicht nach sonderlich vielen Menschen anhört. Laut „Live National Finland“ war Metallicas Hämeenlinna-Konzert nicht nur…
Weiterlesen
Zur Startseite