Stream: Deutsche Songwriter lesen Grimms Märchen


von

Zum 200-jährigen Jubiläum von Grimms‘ Hausmärchen hat sich eine Riege deutscher Songwriter zusammengetan, um für ein Hörbuch 17 von Grimms Märchen einzusprechen.

„Es war einmal und wenn sie nicht“ heißt diese Märchenstunde, auf der Musiker wie Olli Schulz, Thees Uhlmann, Gisbert zu Knyphausen, Jan Plewka, Marcus Wiebusch, Pohlmann, Cäthe, Enno Bunger, Niels Frevert, Clickclickdecker, Tex, Moritz Krämer, Tom Liwa, Wolfgang Müller, Markus Berges, Francesco Wilking und Désirée Klaeukens Geschichten wie „Dornröschen“, „Der gestiefelte Kater“ oder „Der Wolf und die sieben Geißlein“ im Original vorlesen.

Das Hörbuch „Es war einmal und wenn sie nicht“ wird am 8. November auf Wolfgang Müllers Label „Fressmann“ auf Doppel-CD und in limitierter Vinyl-Edition erscheinen.

Ab heute kann man eine Woche lang per Vorab-Stream in den Märchenreigen reinhören:

Mehr Videos gibt es hier auf tape.tv