Podcast: Freiwillige Filmkontrolle


Mehr Infos

Streit um Urheberrechte: finetunes mahnt Last.fm ab

Last.fm, so finetunes in einer Presseerklärung, kommuniziere „zwar immer die Bereitschaft mit Lizenzgebern zu sprechen, doch Verhandlungen mit finetunes scheiterten bisher“. Deswegen sah sich der Digitalvertrieb nun zu rechtlichen Schritten gezwungen. Unterstützung erhielt das Unternehmen dabei unter anderem von Labels wie Grand Hotel van Cleef, Buback Tonträger und Hot Actions Records, bei denen Bands wie Die Ärzte, Tomte oder die Goldenen Zitronen unter Vertrag sind.

Finetunes Geschäftsführer Oke Göttlich: „Wir sind ausdrücklich dafür, dass der digitale Musikmarkt weiterhin mit innovativen Geschäftsmodellen wie Last.fm bereichert wird, solange die Rechteinhaber mit einbezogen werden, wie es von ähnlichen Musikangeboten im Internet bereits üblich ist. Es kann nicht sein, dass die Künstler, obwohl ihre Musik mehr denn je genutzt wird, nicht angemessen entlohnt werden.“ Da hat Oke Göttlich durchaus Recht – von Luft und Internet-Verbreitung kann kein Künstler leben.

Anzeige

Anzeige

MagentaTV erleben: Digitales Fernsehen mit Internet- und Telefon-Flat zum Aktionspreis

Digital-TV mit Internet- und Telefon-Flat: Zeitversetzt fernsehen auf 100 Sendern/20 HD, Zugriff auf Streaming-Dienste, Serien & Filme in der Megathek

Jetzt Bestellen

TV-Tipp: „Lugau City Lights“ auf arte – hier probten einst die Rammstein-Musiker

In Lugau, einem kleinen DDR-Dorf zwischen Berlin und Dresden, steppte in den 1980er-Jahren nicht gerade der Bär. Alexander Kühne und seine Freunde beschließen den Jugendclub „Extrem“ zu gründen, fortan ein Zufluchtsort, der Kultur und Revolution verspricht. Bis in die 90er zieht der Dorf-Club ein musikliebendes Publikum aus Berlin, Cottbus, Dresden und Leipzig an, Bands wie Feeling B, aus denen Rammstein wurden, Fettes Brot und Sandow treten auf. Heute ist der legendäre Ort verlassen, die Bühne bleibt unbespielt. 2017 kehrten Alexander Kühne und seine Freunde nach Lugau zurück und erinnern sich an die Zeit , zu der sie im Nirgendwo einen…
Weiterlesen
Zur Startseite