The 27 Club: Von Robert Johnson zu Amy Winehouse


von

Robert Johnson, 16. August 1938 (Syphilis)

Jesse Belvin, 06. Februar 1960 (Verkehrsunfall)

Rudy Lewis von The Drifters, 20. Mai 1964 (ungeklärt, evtl. Drogen-Überdosis)

Brian Jones, Gründungsmitglied und Gitarrist der Rolling Stones, 03. Juli 1969 (im Swimmingpool ertrunken)

Alexandra, 31. Juli 1969 (Verkehrsunfall)

Alan Wilson, Gitarrist und Gründungsmitglied von Canned Heat, 03. September 1970 (Drogen-Überdosis)

Jimi Hendrix, 18. September 1970 (Erstickung nach einer Überdosis Alkohol und Schlaftabletten)

Janis Joplin, 04. Oktober 1970 (Überdosis Heroin, Alkohol)

Jim Morrison von The Doors, 03. Juli 1971 (Herzversagen, genaue Todesumstände wurden nicht aufgeklärt)

Ron McKernan alias „Pigpen“, Gründungsmitglied von Grateful Dead, 08. März 1973 (innere Blutungen im Magen & Darm-Bereich)

Dave Alexander, Bassist der Stooges, 10. Februar 1975 (Lungenödem infolge Alkoholmissbrauchs)

Gary Thain, Bassist von Uriah Heep, 08. Dezember 1975 (Drogenüberdosis)

Helmut Köllen, Bassist und Sänger der deutschen Prog-Rock-Band Triumvirat in ihrer erfolgreichsten Phase, 03. Mai 1977 (Kohlenstoffmonoxidintoxikation durch laufenden Automotor. Ein Unfall: Köllen hörte Studiotapes auf dem Kassettenplayer des Autos.)

Chris Bell, Sänger, Gitarrist und Songschreiber von Big Start, 27. Dezember 1978 (Verkehrsunfall)

D. Boon, Leadsänger und Gitarrist der Minutemen, 22. Dezember 1985 (Verkehrsunfall)

Pete de Freitas, Schlagzeuger von Echo & The Bunnymen, 14. Juni 1989 (Verkehrsunfall)

Mia Zapata, Leadsängerin von The Gits (Zapats wurde in Seattle zunächst vergewaltigt und anschließend erwürgt)

Kristen Pfaff, Bassistin von Hole, 16. Juni 1994 (Drogen-Überdosis)

Kurt Cobain von Nirvana, 05. April 1994 (Suizid)

Jeremy Ward, Soundtechniker und gelegentlich Gitarrist für The Mars Volta (25. Mai 2003)

Amy Winehouse, 23. Juli 2011 (noch unbekannte Todesursache)

Weitere Highlights



Werbung

Eine wilde Achterbahnfahrt der Gefühle: 5 emotionale Momente in „The Last of Us“

„The Last of Us Part II“ ist ab jetzt für die PlayStation 4 erhältlich – hier erinnern wir an die emotionalsten Momente aus dem ersten Teil.

Mehr Infos
Nirvana: Kurt Cobain – Smells Like Unvergessen

„With the lights out, it’s less dangerous /Here we are now, entertain us”. Musikfans aus aller Welt haben sofort die Melodie im Kopf und wippen mit dem Fuß. Die Rede ist von einem der bekanntesten Rock-Songs aller Zeiten: Smells Like Teen Spirit. Der Song war im September 1991 die erste Single-Auskopplung aus dem Platinalbum Nevermind der Band Nirvana. Ein neues Musikgenre namens Grunge (zu deutsch: Schmutz) eroberte in nur wenigen Wochen alle fünf Kontinente. Nur zweieinhalb Jahre später nahm sich Sänger Kurt Cobain das Leben. Auch sein Marktwert als Künstler ist ungebrochen hoch: Kurt Cobains Halbakustik-Gitarre Martin D-18E  wird nun…
Weiterlesen
Zur Startseite