The Bee Gees: neuer Konzertfilm von der „One For All Tour: Live in Australia“

E-Mail

The Bee Gees: neuer Konzertfilm von der „One For All Tour: Live in Australia“

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Ein neuer Konzertfilm der Bee Gees erscheint als Home Video: Das Filmmaterial von „One For All Tour: Live in Australia“ stammt von einem 89er-Gig in Melbourne (Australien), wo die Brüder im Tennis Centre auftrateten. Er erscheint am 2. Februar, auf DVD und SD Blu-ray neu restauriert und gemastert.

Die „One For All Tour“ von 1989 war damals die erste Bee-Gees-Welttournee seit zehn Jahren. Die Band präsentierte ihr 18. Album „One“ (1989), spielte aber natürlich Hits aus ihrer kompletten Historie. Die Trackliste fängt bei ihrem Hit von 1966 an, „Spicks and Specks“, schlängelt sich durch die 70er und 80er und enthält auch Filmhits wie „Saturday Night Fever“

„One For All Tour: Live in Australia“ kann man hier vorbestellen. Außerdem gibts hier einen kleinen Vorgeschmack.

 Trackliste des Films

The Bee Gees One For All Tour Live In Australia:
‘Ordinary Lives’
‘Giving Up The Ghost’
‘To Love Somebody’
‘I’ve Gotta Get A Message To You’
‘One’
‘Tokyo Nights’
‘Words’
‘Juliet’
‘New York Mining Disaster 1941’
‘Holiday’
‘Too Much Heaven’
‘Heartbreaker’/’Islands in The Stream’
‘Run To Me’
‘World’
‘Spicks And Specks’
‘Lonely Days’
‘How Deep is Your Love’
‘It’s My Neighborhood’
‘How Can You Mend A Broken Heart’
‘House Of Shame’
‘I Started A Joke’
‘Massachusetts’
‘Stayin’ Alive’
‘Nights On Broadway’
‘Jive Talkin’
‘Band Jam’
‘You Win Again’
‘You Should Be Dancing’

E-Mail