The Rolling Stones: exklusiver Trailer zum Film ‚Sweet Summer Sun – Hyde Park Live‘


von

Am 8. November erscheint „Sweet Summer Sun – Hyde Park Live“, das Konzert der Rolling Stones im Londoner Hyde Park. im Juli 2013 trat die Band dort vor 100.000 Zuschauern auf, es war eine Rückkehr an Ort, wo sie 1969 zuletzt auftraten. Jagger und Kollegen ließen dafür sogar eigene Bäume pflanzen, damit der Park so aussieht wie früher.

Mick Jagger, der jüngst seinen 70. Geburtstag feierte, kann sich vorstellen, noch einmal ein solches Konzert zu spielen. In einem Interview mit der britischen Musikpresse sagte der unkaputtbare Frontmann: „I haven’t given it any thought and nor has it been offered. But I’d love to do it. It’s a great gig. I did enjoy it. It was beautiful… It turned out to be so wonderful with the sun going down behind the park. It was a perfect London evening.“

Ihr erstes Hyde-Park-Konzert spielten die Stones am 5. Juli 1969, zwei Tage nachdem Gründungsmitglied Brian Jones in seinem Swimmingpool ertrunken war. Das damalige Konzert entwickelte sich zu einem emotionalen Ereignis als Mick Jagger dem verstorbenen Kollegen mit einem Gedicht gedachte und später Tausende Schmetterlinge aus Kartons in die Lüfte entließ.

Sehen Sie bei uns einen exklusiven Trailer zu „Sweet Summer Sun – Hyde Park Live“:

Die Tracklist der CD, DVD und Blu-Ray:

„Start Me Up“

„It’s Only Rock ‘n’ Roll“

„Street Fighting Man“

„Ruby Tuesday“

„Doom And Gloom“

„Honky Tonk Women“

„You Got The Silver“

„Happy“

„Miss You“

„Midnight Rambler“

„Gimme Shelter“

„Jumpin’ Jack Flash“

„Sympathy For The Devil“

„Brown Sugar“

„You Can’t Always Get What You Want“

„(I Can’t Get No) Satisfaction“

🌇Bilder von "Die letzten Riesen im Rockgeschäft" jetzt hier ansehen