Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

The Simpsons: Lego bringt Kwik-E-Mart heraus

Kommentieren
0
E-Mail

The Simpsons: Lego bringt Kwik-E-Mart heraus

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

>>> In der Galerie: “The Simpsons” und “LEGO”

Das Haus der Simpsons ist Dreh- und Angelpunkt der Serie. Da war es naheliegend, dass das Anwesen auch als Lego-Kunstwerk umgesetzt wurde. Jetzt kann ein weiterer Knotenpunkt den Weg in die heimischen Bastelecken finden: Apus Supermarkt.

Laut Intro wird der Kwik-E-Mart für rund 200 US-Dollar erhältlich sein – für Fans sicher gut investiertes Geld, denn schließlich haben die Designer abermals viel Wert auf Details gelegt: Der Supermarkt wartet mit Original-Produkten wie KrustyO’s oder Powersauce-Riegel auf und selbst der kleine Gemüsegarten des Besitzers Apu wurde liebevoll umgesetzt.

>>> In der Galerie: The Simpsons: die frühen Skizzen von David Silverman

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel