Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

The Walking Dead: Verrät die Tonspur, wer im Finale von Staffel 6 gestorben ist?

Kommentieren
1
E-Mail

The Walking Dead: Verrät die Tonspur, wer im Finale von Staffel 6 gestorben ist?

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Achtung: Wer das Finale der sechsten Staffel von „The Walking Dead“ noch nicht gesehen hat, sollte besser nicht weiterlesen.

„Last Day On Earth“ (16. Episode der sechsten Staffel) laeitete das große Staffelfinale von „The Walking Dead“ ein. Mit Negan (gespielt von Jeffrey Dean Morgan) wurde ein neuer Oberschurke eingeführt. Comicfans kennen ihn natürlich schon lange, doch in der Serie kommt er erst jetzt vor – und bringt sogleich einen Hauptcharakter um. Welcher das ist, wird allerdings komplett offen gelassen und erst in der siebten Staffel verraten.

Während viele Fans enttäuscht oder gar wütend sind über den offenen Schluss („Die Mutter aller Cliffhanger“), liefert der YouTuber Federico Trione eine Theorie, wonach die Tonspur der letzten Sekunden der Folge Klarheit darüber liefert, wer denn nun getötet wurde.

Weil viele Fans frustriert sind, nun Monate warten zu müssen, ob die Autoren der Zombie-Reihe hier wirklich die Ereignisse des Comics adaptieren, könnte die Tonspur Gewissheit bringen. So wurde von Trione jede Stimme einer Person zugeordnet – was nur zu einem Schluss führen kann.

Demnach ist es Glenn, der von Negan mit seinem Baseballschläger brutal umgebracht wird. Das würde auch einer der kontroversesten Szenen in der Comic-Vorlage von Robert Kirkman entsprechen.

 

Kommentieren
1
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben
  • Pascal Fernandes

    Its glenn! I watchd in german and tehr you can CLEARLY HER Meg cream Gleen in the end