• BartNews, Kritiken, Songs, Alben, Streams und mehr...

  • Springsteen-Bestenlisten sind eine beliebte Disziplin, und auch der ROLLING STONE hat über die Jahre verschiedene Rankings erstellt. Dieses hier stammt von RS-Redakteur Arne Willander und RS-Autor Markus Brandstetter.

    🌇 Die 50 besten Songs von Bruce Springsteen – Bildergalerie und mehr Bruce Springsteen

  • Gott hockt in einem Pub von Edinburgh, raucht und trinkt Bier. „Der Idiot Nietzsche lag falsch, als er meinte, ich sei tot“, sagt der Penner mit seinem verfilzten Bart. Als ein fauler, fetter Typ das anzweifelt, verwandelt er ihn in eine Fliege. Ein gutmütiger Kerl heiratet ein trotz Schwangerschaft qualmendes... weiterlesen in:

    The Acid House

  • Allein mit seiner Gitarre entfaltet der Cineast Will Oldham alias Bonnie "Prmce" Billy einen französisch leichten Film über die großen Themen des Lebens  Mai 2007

    Ein Freund der Zeit

  • „Die beste Nachricht: Ich lebe noch!“ meinte der echte BRUCE SPRINGSTEEN, als er sich am Ende des Springsteen-Tribute-Konzerts in der New Yorker Carnegie Hall selbst die Gitarre umschnallte und mit Steve Earle (Bart), Badly Drawn Boy (Mütze) und dem Rest des Aufgebots „Rosalita“ sang. Der Abend sei ihm wie einer... weiterlesen in:  Mai 2007

    Die Sekunden vor der großen Polonaise

  • Was auffällt, ist dieser Bart. Einen proletenhaften Schnauzer trägt Colin Farrell als Cop Sonny Crockett, den Don Johnson in der TV-Serie aus den Achtzigern mit lässiger Armani-Attitüde gespielt hatte. Farrell soll den Oberlippenschmuck gegen Mann durchgesetzt haben, der ansonsten wieder in unterkühlter Eleganz schwelgt, einem stilisierten Realismus aus Lichtern im... weiterlesen in:  Sep 2006

    Miami Vice :: (Start 24.8.)

  • Der orthodoxe Jude Matthew Miller alias Matisyahu bringt die Botschaft äußerst erfolgreich zu Reggae-Klängen unters Volk  Mrz 2006

    Synkopenpredigt

  • Eels-Kopf E setzt in seiner neuen Aufführung auf Wohlklang, Ironie und Familienfreundlichkeit  Jul 2005

    Eels – München, Tonhalle

  • Stefan Gwildis singt Soul-Klassiker in knuffigem St.-Pauli-Deutsch und hat riesigen Erfolg damit  Mrz 2005

    Süchtig nach Stax

  • Für ein Alterswerk erstaunlich agil: modernisierter Southern Rock  Nov 2003

    ZZ Top :: Mescalero

  • Während in den USA und England ebenso zupackende wie attraktive Frauen ermitteln, erfreut das deutsche Fernsehen mit herben und drögen Polizeibeamtinnen.  Apr 2003

    Lucy Lawless: „Xena“

  • Neun lange Jahre war eher nur Bart rauschen angesagt, doch jetzt schleppte der ZZ Top-Bassist DUSTY HILL seine langjährige Flamme CHARLEEN „CHUCK“ McCRORY endlich vor den Traualtar. Damit es richtig rauschte, waren natürlich auch Gitarrist BILLY GIBBONS und Drummer FRANK BEARD als Trauzeugen mit vor Ort. Die anschließende Hochzeitsreise im... weiterlesen in:  Jun 2002

    Braut mit Barten

  • ¿4 GTAIII (PS2: DMA Design) GTA HI simuliert das Leben im urbanen Großstadt-Sumpf- und wer wollte da nicht immer schon einmal hineinschnuppern, ohne sich gleich die Nase dreckig zu machen. Die Möglichkeiten in „Liberty City“ sind dabei enorm. Anfangs muss man sich mit kleinen Jobs (wie etwa die Freundin des... weiterlesen in:  Feb 2002

    Games

  • Howie rides again. Nicht, dass Howe Gelb auf „Confluence“ („Zusammenfluss“) neuerdings den vergnügten Alternative-Garth Brooks gäbe. Eher singt Johnny Cash Falsett, als dass dem Superindividuum Gelb ein „Yee-haw!“ über den Bart käme. Aber er ist wieder auf Achse. Aufgenommen in Badezimmern, LKWs, Rundfunkstudios zwischen Bristol und Arizona, ist dieses Album... weiterlesen in:  Mai 2001

    HoweGelb – Confluence

  • Bowery Ballroom, NYC  Nov 2000

    Wilco

  • Die große "Anthology" der Beatles in einem Bildband: Erstmals erzählen Paul McCartney, George Harrison und Ringo Starr ihre Geschichte  Okt 2000

    Der Bart der Propheten

  • Woodstock Dream – Elliott Landy (Te Neues, 29,80 DM) Man hätte diese Bilder auch nicht gesehen, wenn man damals dabei gewesen wäre: der entrückte Narziss Jim Morrison, die schlamperte und weggetretene Janis Joplin, die bei Pressekonferenzen noch immer artig wirkenden Beatles, der heiligmäßige Dylan auf seiner Scholle, The Band beim... weiterlesen in:  Aug 2000

    Drucksachen

  • Die Holländerin ANOUK ist ein Sturkopf, doch in puncto Musik ist sie nach allen Seiten offen  Mrz 2000

    Vom großen Tom Waits lernen

  • Er sieht aus wie der Direx deiner Penne: anzuggewandet, patriarchalisch, furztrocken. Kerzengerade und mit im Schoß gefalteten Händen mustert er in einem Londoner Hotel-Tagungsraum die angereiste Journalistenschar mit der Mischung aus Pflichtbewusstsein und Desinteresse des Zeitgenossen, der wichtigere Dinge zu tun hat – erstens eine Fischfarm zu managen und zweitens... weiterlesen in:  Okt 1999

    Ian Anderson und mehr premium

  • Einer trägt Bart, einer Glatze, drei vermutlich gar Toupets. Den Baß spielt eine dicke Frau, und der Sänger sieht aus wie eine miesgelaunte Transe mit Übergewicht. Nein, Ultrasound passen nicht ins Klischee der netten Britpop-Bubis mit den flotten Beatles-Liedern. Auf der soeben erschienenen Debüt-Doppel-CD klingt das Quintett als sei’s in... weiterlesen in:  Mai 1999

    Ultrasound, fünf Individualisten mit schönen Liedern

  • Der Bart ist ab. Andy Cairns, Ire und Sänger in einer bis dato maßlos erfolgreichen Rockband namens Therapy?, hat sich seiner Gesichtsbehaarung entledigt. Fein, denn – so lehrt uns das Handbuch der Wald- und Wiesen-Psychologie – der äußerlichen Veränderung folgt die innerliche«, oder auch nicht. Geplagt fühlten sich die drei... weiterlesen in:  Apr 1998

    Therapy? – Semi-Detached :: Polydor

  • Nein, ein womanker ist er nicht gerade: „Ich weiß, daß ich mit diesem Bart Mädchen eher abschrecke“, räumt Jason Lytle, Gitarrist und Sänger von GRANDADDY ein. „Aber ich mochte schon immer diese alten Fotos von Abenteurern – die Typen machten, was für ihre Situation am sinnvollsten war: Sie schoren die... weiterlesen in:  Feb 1998

    Grandaddy: KAUZIGER ROCK MIT BART