Ben Affleck

  • Poster Company Men

    Kino: Company Men - Regie: John Wells

    Arbeitslosigkeit ist kein alleiniges Schicksal der sogenannten kleinen Leute. Sie bedroht auch die erfolgreichen und älteren Hochqualifizierten. Dieser Mittelstand fürchtet immer mehr den sozialen Abstieg. So wie ihn Bobby Walker (Ben Affleck) im Kinodebüt von „ER“-Schöpfer John Wells erlebt. Der wird nach zwölf Jahren als Vertriebsleiter eines Schiffbaukonzerns unerwartet entlassen. Firmenchef Salinger (Craig T. Nelson) […] mehr…

  • Arne Willander

    Willanders Wochentipps: Folge 06

    Es ist wieder soweit: Arne Willander verrät, was er sich diese Woche ins Regal stellt - zum Beispiel die neue R.E.M., auch wenn dort viel überflüssiges drauf ist. mehr…

  • Ups..

    The Town - Regie: Ben Affleck

    Ben Afflecks bewegendes Gangsterdrama voller grandioser Actionszenen und brillanter Dialoge. Die Karriere von Ben Affleck gehört zu den widersprüchlichsten in Hollywood. Er spielte schon als Kind kleine Fernsehrollen, drehte mit Indenpendent-Filmern wie Richard Linklater („Dazed And Confused“) und Kevin Smith („Mallrats“), gewann mit Matt Damon überraschend den Oscar für ihr Drehbuch zu „Good Will Hunting“ […] mehr…

  • The Town

    The Town - Regie: Ben Affleck

    Die Karriere von Ben Affleck gehört zu den widersprüchlichsten in  Hollywood. Er spielte schon als Kind kleine Fernsehrollen, drehte mit Indenpendent-Filmern wie Richard Linklater („Dazed And Confused“) und Kevin Smith („Mallrats“), gewann mit Matt Damon überraschend den Oscar für ihr Drehbuch zu „Good Will Hunting“ und galt spätestens seit „Armageddon“ als Sexsymbol auf dem Weg […] mehr…

  • State Of Play

    State Of Play

    Ein angeblicher Selbstmord, der einen aufstrebenden Politiker (Ben Affleck) in die Klatschpresse bringt, ein ominöser Killer und ein so unwirscher wie unnachgiebiger Zeitungsreporter vom alten Schlag (Russell Crowe): Regisseur Macdonald („Der letzte König von Schottland“) setzt für seinen Polit-Thriller vertraute Elemente zusammen, macht aber alles richtig. Spannend sind neben dem Komplott in Washington auch die […] mehr…

  • State of Play

    State of Play - Start: 18.6.

    „Sie werden eine Zeit lang der Buhmann für alles sein, was in der Politik falsch läuft“, sagt ein eilig engagierter PR-Stratege. Eine junge Frau ist vor die U-Bahn gestürzt, sie war die Geliebte des verheirateten Kongressabgeordneten Collins (Ben Affleck), die Presse schlachtet den Fall als tragischen Selbstmord aus. Nur der Reporter Cal (Russel Crowe) zweifelt […] mehr…

  • Gone Baby Gone

    Gone Baby Gone - Ben Affleck (Walt Disney)

    Bei den vielen jungen Schauspielern, die verblüffend stark seit Jahren als Regisseure reüssieren, fragt man sich mittlerweile: Haben sie das Talent zur Vision oder nur eine sehr professionelle Crew hinter sich vereint? Ein solch reifes Debüt war von Affleck nicht zu erwarten, trotz des Drehbuches zu „Good Will Hunting“ von 1997, das er zusammen mit […] mehr…

  • Gone Baby Gone

    Gone Baby Gone - Start: 29. 11.

    Bei den vielen Schauspielern, die verblüffend stark als Regisseure reüssieren, fragt man sich mittlerweile: Haben sie das Talent zur Vision oder nur eine professionelle Crew hinter sich? Von Ben Affleck war, trotz des Drehbuchs zu „Good Will Hunting“, das er mit Matt Dämon geschrieben hatte, ein solch reifes Debüt jedenfalls nicht zu erwarten. Vordergründig handelt […] mehr…