Berlin

  • Ups..

    Zwei Eigenbrötler

    Andere wollen perfekte Welten erschaffen in ihren Songs, versuchen sich als Architekten großartiger Gebilde, bei denen jedes Detail durchdacht und genau an der Stelle platziert ist, wo es hingehört. Raz Ohara gibt sich hingegen mit Skizzen zufrieden. Impressionen zieht der Berliner Songwriter hyperrealistischen Szenarien vor. „Leute, die man gemeinhin als Songwriter bezeichnet, schreiben ja oft […] mehr…

  • Ups..

    Du bist das Drama

    Bei allem Geschrei um Skandal-Aufführungen, RAF-Sympathisantentum und unansehnliche Nackte auf der Bühne – es bleibt dabei: Theater ist die unendliche Geschichte des Bürgertums, eine Repräsentationsmaschine des jeweiligen Staus Quo, bevölkert von ewig gleichen Charakteren und Identifikationsangeboten. Der arbeitslose Computernerd kommt darin genauso selten vor wie die lesbische Kunststudent in, die sich ihren Lebensunterhalt im Call-Center […] mehr…

  • Wholetrain

    Wholetrain

    Eine Gruppe junger Sprayer in Berlin will einen kompletten S-Bahn-Zug mit ihren Pieces besprühen, was im Szenejargon „Wholetrain“ genannt wird und als höchste Ehre unter illegalen Graffiti-Künstlern gilt. Gaags Debüt ist ein stimmiges, spannendes Milieudrama, das mit hervorragenden Jungdarstellern und zu einem ryhthmischen Soundtrack rasant und feinfühlig zwischen Alltagsproblemen und Machogebaren, leiser Tragik und urbanem […] mehr…

  • Ups..

    Der Anti-Virile

    Buch und Platte von Jens Friebe sind die Kunststücke eines sich selbst inszenierenden Sensibelchens mehr…

  • Ups..

    Steine aus dem Glashaus

    Ober die Würdigung von Robert Wyatt in einem 16-5eiten-Special freute sich nicht nur der kaum als Launebär bekannte Künstler selbst – auch seine Ehefrau war begeistert und bot Redakteur Maik Brüggemeyer ihre Hilfe bei der Recherche an. Der Autor traf das Ehepaar Wyatt in Paris, wo er sich in die lange Karriere des englischen Sonderlings […] mehr…

  • Ups..

    Die Kinder in den Köpfen

    Heike Makatsch hat als Co-Autorin ihr erstes Drehbuch geschrieben - und liefert mit "Schwesterherz" gleich einen unfreiwilligen Beitrag zur Familiendebatte mehr…

  • Ups..

    Chronist mit Sicherheitsabstand

    "Die musikalischen Abenteuer des Wladimir Kaminer" führen den bekanntesten Russen Deutschlands zu Rammstein-Konzerten und DJ-Terminen. Inzwischen ist er im Schrebergarten gelandet. mehr…

  • Ups..

    Relaxter rocken

    Gentleman kann die Sache ruhiger angehen, seit Reggae wieder zum Erwachsenenprogramm zählt mehr…

  • Ups..

    Vivat König Scarface!

    Erinnert sich eigentlich noch irgendwer an Massiv? An den Koloss von Pirmasens, den man an seinen 120 Kilo Gewicht erkennt? Massiv war dieser komische Rapper, der eine Zeit lang ständig im Fernsehen kam vorher war er mit den libanesischen Eltern nach Berlin gezogen, hatte Fakten über seine Zeit als Drogendealer gestreut, eine Leibgarde angeheuert, um […] mehr…

  • Ups..

    Warten in Stereo

    Man sieht sofort: eine Ballade! „It Means Nothing“ ist die neue Single der STEREOPHONICS, der erste Vorgeschmack vom sechsten Studioalbum „Pull The Pin“ – und die Suche nach dem hundertprozentig richtigen Hotelzimmer für das Video führte Kelly Jones und seine Freunde von Wales bis Rumänien. Wo unter anderem auch ein Kollege vom türkischen ROLLING STONE […] mehr…

  • K.I.Z. - Hahnenkampf

    K.I.Z. – Hahnenkampf

    „Wir haben ausgestopfte Rapper über unserm Kamin“, behaupten K.l.Z. auf ihrem Major-Debüt und beweisen auch gleich, warum: „Deine Mama wird gebumst, bis sich dein Vater verfärbt, 70 Männer in ihr drin, ein trojanisches Pferd.“ Von der Pointendichte der K.I.Z.-Tracks kann einem schwindelig werden, das Referenzsystem reicht von Grandmaster Flash („Schubs mich nicht, weil ich am […] mehr…

  • Ups..

    Eine sogenannte Karriere

    Detlef Bernd Blettenberg ist der beste deutsche Krimi-Autor, den keiner kennt. Weil er als Entwicklungshelfer so selten dort ist, wo der Literaturbetrieb sich feiert mehr…

  • Ups..

    Bitterer Spaß

    Der Liedermacher Rainald Grebe kennt sich mit deutschen Befindlichkeiten ebenso gut aus wie mit eigenwilliger Poesie mehr…

  • Ups..

    Beat mit Gesicht

    Demba Nabe, Sänger von Seeed, hat als Boundzound ein Soloalbum gemacht - ein kurzer Schritt aus dem Kollektiv heraus mehr…

  • Ups..

    Wie haben Sie die Hasen zum Sprechen gebracht, Mr. Lynch

    Wer die Filme von David Lynch schon immer etwas sonderbar fand, wird sein neues Werk "Inland Empire" nur unter Beruhigungsmitteln vertragen: Der große Regisseur hat die Videokamera entdeckt - und fängt als Experimentalfilm-Novize noch mal von vorne an. mehr…

  • Ups..

    Sting – Berlin, Philharmonie

    Bevor er die alten Police-Songs wieder ausgräbt, zieht Sting mit den (noch älteren) Liedern des elisabethanischen Lautenspielers John Dowland durchs Land mehr…

  • Ups..

    Das Richtige in Flaschen

    Der schmuddelige Störer, dem SPD-Oberst Beck öffentlich Körperpflege verordnet hatte, wusste die Gunst der Stunde zu nutzen. Während die Berufszyniker mit großen Lettern und bewährt-beschränktem Wortschatz noch volksnah in Empörung machten, wusch und kämmte er sich notdürftig, trat vor die Kameras und sagte kein Wort. Das Sprechen überließ er gewieft einer „Managerin“. Die das erforderliche […] mehr…

  • Ups..

    Die Liebe der Matrosin

    Amy Winehouse ist die derzeit tollste Soul-Sängerin Englands - beworben wird sie allerdings mit ihrer Sauf- und Rauflust mehr…

  • Ups..

    The Thermals – Berlin, Lido

    Trotz Kritikerlobs allerorten bleiben The Thermals die kleine, feine Lieblingsband von nebenan. Konzise spielend und posierend mehr…

  • Ups..

    Spex – Puff und Pluder

    Ein Umzug, der nicht stattfand, beschäftigte zum Jahreswechsel wenigstens die Redaktionen der Musikzeitschriften, ein veritabler Standort-Skandal: Der Verleger der Zeitschrift „Spex“ will, sogenannter Overhead-Kosten wegen, den Sitz des Blattes von Köln nach Berlin verlegen – weshalb nun zwar das gute alte „Spex“, nicht aber die bisherige Redaktion in die Hauptstadt wechselt. Ein gehasster Redakteur meldete […] mehr…