• FreeNews, Kritiken, Songs, Alben, Streams und mehr...

  • ROLLING STONE hat gewählt: Diese Lieder muss man in seinem Leben gehört haben.

    🌇 Die 500 besten Songs aller Zeiten: Die komplette Liste – Bildergalerie und mehr Galerie

  • Sehr konsequent. Erst schließt er Dinosaur Jr., dann wirft er auch noch seine Live-Band raus und kommt ganz alleine mit der akustischen Gitarre. J Mascis, wie man so sagt, „ohne Netz und doppelten Boden“. Das passt zu seinem neuen Album „Free So Free“, wo es ja um die Freuden des... weiterlesen in:

    Der Eigenbrötler und Perfektion ist . J Mascis brilliert jetzt solo – München, Feierwerk

  • Es war schon ein trauriges Bild, als J. Mascis vor zwei Jahren auf dem Popkomm-Eröffnungskonzert in Köln bei hellem Saallicht auf die Bühne schlurfte. Im Hintergrund wurde die Bühne für St. Etienne aufgebaut, im Publikum ging man Wodka-„Red Bull“ holen. Er sah mit seiner riesigen Brille aus wie eine traurige... weiterlesen in:  Okt 2002

    J Mascis & The Fog – Free So Free: Der gute alte Nöl- und Gitarren-Mahstrom von J Mascis :: CITY...

  • Wir wissen auch nicht, warum die Funky Divas EN VOGUE die Nähe der rheinischen Rabauken-Rocker SUB7EVEN suchten. Die gemeinsame Coverversion des En Vogue-Hits „Free Your Mind“ hätte sich auch per Daten-Austausch produzieren lassen, aber nachdem das US-Management ein Demo des Songs gehört hatte, den Sub7even schon länger im Live-Programm haben,... weiterlesen in:  Jul 2002

    Befrei den Kopf, der Rest wird folgen

  • Sie hielten sich für die beste Band der Welt – waren damit aber allein Wenn es diesem Quartett an einem nicht fehlte, dann war das Chuzpe. Nassforsch stellten sie sich beim ersten offiziellen Treffen mit Chris Blackwell und seinem Adlatus/A & R-Chef Muff Winwood als „natürlich die beste Band der... weiterlesen in:  Dez 2001

    Free – Fire And Water

  • Gemeinsamkeiten mit den Beach Boys streiten THE FREE DESIGN ab, kommt ihre endlose Harmonie doch ganz ohne subversiven Subtext aus  Mai 2001

    Heile-Welt-Flimmern

  • Drei Jahrzehnte nach ihrer Trennung ein Album der Sensibilisten Die Rückkehr nach 28 Jahren kündigte sich nur zaghaft an: Auf der vortrefflichen letztjährigen Compilation „Caroline Now! -The Songs Of Brian Wilson And The Beach Boys“ verliehen der idiosynkratische Chris Dedrick und seine Formation The Free Design dem rührenden „Endless Harmony“... weiterlesen in:  Mrz 2001

    The Free Design – Cosmic Peckaboo

  • Die Anekdote ist verbürgt und so gut, dass man sie einfach noch einmal erzählen muss. Ab das von Alexis Korner protegierte und auf den Namen Free getaufte Blues-Rock-Quartett zum ersten Mal Island-Boss Chris Blackwell und seinen A&R-Mann Muff Winwood traf, wagte Letzterer vorsichtig die Frage: „Okay, Jungs, ihr seht gut... weiterlesen in:  Aug 2000

    Free :: Songs Of Yesterday

  • Der Tradition ist er weiterhin verpflichtet, doch den Rock'n Roll-Exzessen hat Paul Rodgers endgültig abgeschworen.  Feb 1997

    Genug von schlechter Gesellschaft

  • Ähnliche Themen

    Dinosaur