Punk

  • Ups..

    Verdammt in alle Ewigkeit

    Eigentlich ist Punk ja eine Kultur der kurzen, schnellen Botschaften, der Single-Platten. In die Welt verbreitet hat er sich trotzdem über LPs – von den Steinzeit-Anfängen in den Sechzigern bis zu den ausdifferenzierten Genres der Gegenwart. Mit Texten von Maik Brüggemeyer, Christoph Dorner, Birgit Fuß, Torsten Groß, Joachim Hentschel, Daniel Koch, Gunther Reinhardt, Rainer Schmidt, […] mehr…

  • Ups..

    Heute Pogo, morgen Umsturz

    Der ROLLING STONE feiert 35 Jahre Punk – mit einem Special über Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Genres, das die bisher letzte große Rock’n’Roll-Revolution stiftete. Gewöhnlich gilt 1977 als das Jahr, in dem der Punk losbrach, in dem die Sex Pistols und The Clash ihren Durchbruch erlebten und von Titelseiten die Warnungen vor Krawall und […] mehr…

  • NoFX - S&M Airlines

    Die 50 wichtigsten Punk-Platten: Platz 41 bis 50

    Die Redaktion hat die 50 wichtigsten Platten des Punk ausdiskutiert. Wir starten im Jetzt und arbeiten uns in den nächsten Wochen bis zu den Ursprüngen zurück. Hier sind die Alben... mehr…

  • NoFX - S&M Airlines

    Die 50 wichtigsten Punk-Platten: Platz 41 bis 50

    Sehen Sie hier die Plätze 41 bis 50 der wichtigsten Punkalben aller Zeiten. Sortiert und kommentiert von der Redaktion des Rolling Stone. mehr…

  • Ups..

    Neo Rauch – Rock’n’Roll mit Pinselstrich

    Mai 2010 Die ganze Welt bestaunt seine Gemälde, Sammler reißen sich um sie: Zum 50. Geburtstag von Neo Rauch hatten wir dem berühmten Maler und großen Musikfan unsere Titelseite "geschenkt". Er bedankte sich mit zwei exklusiven Cover-Varianten - und lud uns zum Gespräch über den richtigen Sound. mehr…

  • Ups..

    Erinnerung statt Anarchie

    Punk Stories von Thomas Kraft, Alexander Müller und Arne Rautenberg (Hg.) „Punk rock died when the first kid said/ Punk’s not dead“, haben die Silver Jews mal gesungen. Aber in der Erinnerung scheint dieses ja eigentlich nicht unbedingt ob der Nostalgie seiner Protagonisten berühmt und berüchtigt gewordene Genre durchaus weiterzuleben. Insgesamt 56 Autoren aus Literatur, […] mehr…

  • Ups..

    Debbie Harry: Punk aus der CBGB-Ära

    Ich hatte eigentlich nie das Gefühl, dass es so etwas wie Punk-Rock gab“, sagt die Sängerin von Blondie. „Mit dem Namen umschreibt man wohl am besten eine zeitliche Periode – und keinen musikalischen Stil. Die folgenden Bands lassen sich jedenfalls nicht einem Stil zuordnen.“ Aber man kann sie sich immer noch alle gut im CBGB, […] mehr…

  • Ups..

    Punk im Museum

    Der norwegische Künstler und Schriftsteller Matias Faldbakken zelebriert in Kassel die Kunst der Negation und leeren Gesten. Als ich gestern Abend das Gebäude verließ, erinnerte das hier an eine klassisch gehängte Ausstellung“, sagt Rein Wolfs, der künstlerische Leiter der Kunsthalle Fridericianum in Kassel. Doch am nächsten Morgen sieht alles ganz anders aus. Ein Feuerlöscher liegt […] mehr…

  • Ups..

    Die Songs

    Von der Redaktion ausgewählt: 50 der besten Hits und versteckten Perlen der 70er-Jahre Joni Mitchell Big Yellow Taxi 1970 Reprise Als Joni Mitchell im Hawaiiurlaub aus dem Hotelfenster schaute, in der Ferne grüne Hügel sah, unter sich aber einen Parkplatz, tat ihr das in der Seele weh. Und die Seele hatte einen hohen Stellenwert für […] mehr…

  • Ups..

    Zwischen Pink und Punk

    Irgendwie dabei zu sein, ohne zum Mitmacher zu werden: Schriftsteller und Popjournalist Wolfgang Welt pendelte in den 70ern zwischen Ruhrpott und London, verpasste nichts – und fand doch keinen Besseren als Buddy Holly. Die siebziger Jahre begannen mit einem Schock: Die Beatles, Garanten für Genialität, lösten sich auf. Sie verabschiedeten sich mit einem weinerlichen „The […] mehr…

  • Ups..

    Geburt des Punk

    Mehr Kompression war nie: der Klas- siker in einer neuen Sonder-Edition Iggy & The Stooges HHHH Raw Power Fans, die „Fun House“ für das ultimative Vermächtnis der Stooges halten, können dafür triftige Argumente ins Feld führen. Besser organisierte Kakophonie kurz vor dem absoluten klanglichen Delirium war selten zu hören. Als David Bowie es zwei Jahre […] mehr…

  • Ups..

    Neo Rockt!

    Die ganze Welt bestaunt seine Gemälde, Sammler reißen sich um sie: Zum 50. Geburtstag von Neo Rauch haben wir dem berühmten Maler und großen Musikfan unsere Titelseite "geschenkt". Er bedankte sich mit zwei exklusiven Cover-Varianten - und lud uns zum Gespräch über den richtigen Sound. mehr…