Highlight: Michel Legrand im Interview: „Die Jazz-Giganten sind tot“

Thom Yorke (Radiohead) live in Berlin: Infos zu Tickets und Vorverkauf

Thom Yorke kommt am 1. Juni nach Berlin. Im Tempodrom gibt der Radiohead-Sänger ein exklusives Deutschland-Konzert. Begleitet wird er von Radiohead-Produzent und Co-Musiker Nigel Godrich, visualisiert wird der Gig von Tarik Barri.

Als Special Guest ist Cellist, Komponist und Produzent Oliver Coates dabei, der bereits auf „A Moon Shaped Pool“ mitwirkte. Laut Veranstalter-Info wird Yorke die Songs seiner Solokarriere spielen – diese Hervorhebung könnte ein Hinweis darauf sein, dass er keine Stücke von Radiohead bringen wird.

Thom Yorke live in Berlin:

  • 01.06.2018 Berlin – Tempodrom
  • Tickets gibt es für 46,- Euro zzgl Gebühren. 
  • Der offizielle Vorverkauf startet am 23. März um 11 Uhr.
  • Die Tickets für das Konzert sind personalisiert.
  • Maximal Ticketlimit 4 Tickets pro Käufer.
  • Der Vorverkauf erfolgt exklusiv über tickets.de.

Thom Yorke tritt außerdem in Zürich auf:

  • Mittwoch, 30. Mai 2018
  • Halle 622 Zürich
  • Doors: 18.30
  • Show: 20.00
  • Tickets hier

Kooperation

Reichstag-Verhüller Christo signiert Bücher + Verlosung

Die großformatigen Projekte von Christo und Jeanne-Claude haben nur für kurze Zeit materiellen Bestand, doch im Gedächtnis der Kunstwelt bleiben sie. Das Künstlerpaar ist für seine ambitionierten textilen Installationen bekannt, bei denen sie Landschaften und Gebäude zeitweilig in Kunstobjekte verwandeln. Christo und Jeanne-Claude arbeiteten seit 1961 zusammen. Nach Jeanne-Claudes Tod im Jahr 2009 machte Christo weiter und konzipiert auch heute noch zukünftige Projekte wie die aus Ölfässern zusammengesetzte Mega-Skulptur The Mastaba in Abu Dhabi. Unter Verwendung von verschiedenen Stoffen und Verpackungsmaterialien verschmelzen die monumentalen Kunstwerke von Christo und Jeanne-Claude Architektur, Ingenieurswesen und Natur in einmaligen und spektakulären Gesten. Gewinnen: „Floating…
Weiterlesen
Zur Startseite