TV-Tipp: „Tina Turner Live in Holland“ und Dokumentation „One of the living“ auf ARTE


von

Arte widmet sich im März Tina Turner mit gleich mehreren Specials. Einerseits strahlt der Sender mit „Live in Holland“ den Auftritt der Sängerin aus, den sie anlässlich ihrer Tour zum 50. Jubiläum 2009 in Arnheim spielte.

Mit „One of the living“ zeigt Arte zum ersten Mal die Dokumentation über das bewegende Leben der „Queen of Rock and Roll“ aus. Der Film beleuchtet gemeinsam mit Weggefährten wie Peter Lindbergh, Martyn Ware und Steve Blame die Karriere von Tina Turner, die in diesem Jahr 81 wird.

Tina Turner: Live in Holland

  • 4. März, Arte Mediathek
  • 6. März, 22:55 Arte

Tina Turner: One of the living

  • 6. März Arte Mediathek
  • 6. März 22:05 Arte

 


Pures Talent: So klingen die Stimmen großer Sänger ohne Instrumente

Elvis Presley https://www.youtube.com/watch?v=g5V73CcYuLM Für die Liste der besten Sänger aller Zeiten schrieb Robert Plant für ROLLING STONE: „Es gibt einen Unterschied zwischen denen, die nur singen, und denen, die mit ihrer Stimme an einen anderen, jenseitigen Ort gehen, die in sich eine Euphorie erzeugen. Man verwandelt sich. Ich habe das selbst erlebt. Und ich weiß, dass Elvis das auch konnte. Mein erster Elvis-Song war ‚Hound Dog‘. Ich wusste damals noch nichts von Big Mama Thornton oder wo der ganze Swing herkam. Ich hörte nur diese Stimme, die ihren absolut eigenen Platz hatte. Die Stimme war souverän, verführerisch, gnadenlos. Sie glitt auf…
Weiterlesen
Zur Startseite