Spezial-Abo

TV-Tipp: „Tina Turner Live in Holland“ und Dokumentation „One of the living“ auf ARTE

Arte widmet sich im März Tina Turner mit gleich mehreren Specials. Einerseits strahlt der Sender mit „Live in Holland“ den Auftritt der Sängerin aus, den sie anlässlich ihrer Tour zum 50. Jubiläum 2009 in Arnheim spielte.

Mit „One of the living“ zeigt Arte zum ersten Mal die Dokumentation über das bewegende Leben der „Queen of Rock and Roll“ aus. Der Film beleuchtet gemeinsam mit Weggefährten wie Peter Lindbergh, Martyn Ware und Steve Blame die Karriere von Tina Turner, die in diesem Jahr 81 wird.

Tina Turner: Live in Holland

  • 4. März, Arte Mediathek
  • 6. März, 22:55 Arte

Tina Turner: One of the living

  • 6. März Arte Mediathek
  • 6. März 22:05 Arte

 


Diese berühmten Persönlichkeiten haben (angeblich) das Asperger-Syndrom

Das muss man über Asperger-Autismus wissen Menschen, die das Asperger-Syndrom diagnostiziert bekommen haben, wirken auf andere Menschen oft unnahbar. Die autistische Entwicklungsstörung geht unter anderem mit einem eingeschränkten Einfühlungsvermögen einher. Die wenig ausgeprägte soziale Kompetenz wird von vielen als Problem empfunden. Gleichzeitig gelten Menschen mit Asperger als besonders, weil sie häufig intensive Spezialinteressen nachgehen oder einen sehr eigenständigen, unverstellten Blick auf die Realität haben. Ein häufiges Missverständnis ist allerdings, dass Menschen mit Asperger-Syndrom weniger oder mehr intelligent seien als der Durchschnitt der Bevölkerung. Auch ihre Sprachentwicklung ist für gewöhnlich vollkommen normal ausgeprägt. Forscher gehen von verschieden Faktoren als Grundlage für…
Weiterlesen
Zur Startseite