Türchen 20


von

Palace Songs: „Christmastime in The Mountains

Nach einer Russland-Reise kehrte Will Oldham, den man heute als Bonnie „Prince“ Billy kennt, 1995 in die USA zurück und schrieb Songs für das Minialbum „Hope“, das er mit den befreundeten Musikern Liam Hayes (der sich bald Plush nannte) und Sean O’Hagan (The High Lamas) an Orgel und Piano aufnahm. Auf der Reise hatte er Nabokov gelesen und bestimmt Dostojewski, und jetzt sang der junge Troubadour aus Kentucky diese ergreifenden Winterlieder. Neben einer kräftigen, feierlichen Ode an Werner Herzog, „Werner‘s Last Blues To Blockbuster“, brachte Oldham mit klarer Stimme zur akustischen Gitarre die stille Folk-Ballade „Christmastime In The Mountains“: „Time is the enemy/ Time is the guide/ We need an enemy/ I’m saving all my rage.“

Es ist ein wirklich sehr kurzes Weihnachtslied. Vielleicht das kürzeste. (Arne Willander)