Highlight: Made in Mittelerde: Songs, die sich an „Der Herr der Ringe“ inspirierten

TV-Tipp: Black Sabbath – „The End of The End“ auf Arte

 Black Sabbath: The End of The End

„The End of the End“ war, wie der Name schon verlauten lässt, die letzte Tour von Black Sabbath. Nach einer fast 50 Jahre währenden Karriere beendete die Metalband am 4. Februar 2017 alles dort, wo es auch begann: auf einer Bühne in Birmingham.

Der Film von Dirk Carruthers zeigt das aufwühlende Konzert, dazu Interviews mit Ozzy Osbourne, Tony Iommi und Geezer Butler.

Freitag, 12. Januar um 21:45 auf Arte

Verfügbar von 12.01.2018 bis 13.03.2018 in der Mediathek

„Der schlimmste Nachgeschmack“ – Ozzy Osbourne beißt Fledermaus den Kopf ab

 


Ozzy Osbourne gelingt erster Chart-Hit seit 30 Jahren - Billboard-Rekord für die Ewigkeit

Ozzy Osbourne hat einen neuen Billboard-Rekord aufgestellt. Gemeinsam mit Post Malone und Travis Scott und ihrem Song „Take What You Want“ gelang ihm der Einstieg auf Platz 8 der Hot 100 in dieser Woche. Wie Billboard betont, ist es Osbournes erster Song in den Top 10 seit 1989, als sein Lita-Ford-Duett „Close My Eyes Forever“ ebenfalls Position acht ansteuerte. Was ist nun der besondere Rekord daran, mögen Sie sich fragen. Nun: Die 30 Jahre und drei Monate zwischen diesen Hits stellen die längste Strecke dar, die je zwischen zwei Top 10 Hits eines Solo-Künstlers zurückgelegt wurde. Mit anderen Worten: Ozzy…
Weiterlesen
Zur Startseite