Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

TV-Tipp: Klaas Heufer-Umlauf fliegt aus „Doppelpass“

Kommentieren
0
E-Mail

TV-Tipp: Klaas Heufer-Umlauf fliegt aus „Doppelpass“

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Fußball-Talk und Albernheiten vertragen sich offenbar nicht, das musste „Circus HalliGalli“-Moderator Klaas Heufer-Umlauf nun am eigenen Leib erfahren: Der 32-jährige Entertainer war zu Gast in der Sendung „Doppelpass“ und saß dort mit grün-weißem Wolfsburg-Schal. Doch statt mit Fachwissen zu glänzen, blödelte sich Heufer-Umlauf mit Stammtischparolen durch die Sendung – was vielleicht nicht die allerschlechteste Entscheidung war, wird doch in der Sendung oft recht viel mit Floskeln hantiert.

Knapp eine halbe Stunde später reichte es Moderator Thomas Helmer, der den unliebsamen Gast auch gleich mit den Worten „Klaas, wir brauchen einen echten Experten“ aus der Sendung schmiss. Pausenclown Klaas nahm es aber gelassen und verabschiedete sich mit den Worten „Ich wünsche euch dann noch viel Spaß! Und immer dran denken: Gut Kick! Und Schürrle, Draxler – zicki-zacka!“. An Klaas’ Stelle nahm DFB-Schiedsrichterchef Herbert Fandel Platz. Vielleicht stand der Schiri als Ersatzperson längst zur Stelle.

Ganz ehrlich: Hätten Helmer und die “Doppelpass”-Redaktion nicht wissen müssen, worauf sie sich einlassen?

Schuld an dem peinlichen Benehmen von Klaas Heufer-Umlauf war vermutlich sein Kollege Joko Winterscheidt, zumindest geht dies aus einem Facebook-Beitrag von „Circus HalliGalli“ hervor:

Wie glücklich er für seine Wölfe beim SPORT1 Doppelpass ist! 󾬔Wir sind ein bisschen aufgeregt und werden das Ganze bis…

Posted by Circus HalliGalli on Sunday, February 28, 2016

In dem Segment „Wenn ich du wäre“ müssen die beiden Moderatoren ferngesteuert immer jede Menge Unsinn machen, wenn sie vom jeweils anderen Befehle via Knopf im Ohr befolgen müssen. Das Ergebnis wird es vermutlich heute (29.02.) um 22:15 Uhr auf ProSieben zu sehen geben, denn dann läuft die nächste Folge von „Circus HalliGalli“.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
  • onstage during the 88th Annual Academy Awards at the Dolby Theatre on February 28, 2016 in Hollywood, California.
    R.I.P.: Dave Grohl singt bei den Oscars “Blackbird” für die Toten

    Fußball-Talk und Albernheiten vertragen sich offenbar nicht, das musste „Circus HalliGalli“-Moderator Klaas Heufer-Umlauf nun am eigenen Leib erfahren: Der 32-jährige Entertainer war zu Gast in der Sendung „Doppelpass“ und saß dort mit grün-weißem Wolfsburg-Schal. Doch statt mit Fachwissen zu glänzen, blödelte sich Heufer-Umlauf mit Stammtischparolen durch die Sendung – was vielleicht nicht die allerschlechteste Entscheidung […]

Kommentar schreiben