Neue Podcast-Folge: „Die Streifenpolizei“ über die Favoriten der Oscar-Verleihung
Highlight: Video-Galerie: Die zehn wichtigsten Mauersongs

U2: Auf diese Raritäten darf man sich in Hamburg freuen

Am 03. und 04. Hamburg treten U2 in der Barclaycard-Arena in Hamburg auf – bei zwei aufeinanderfolgenden Konzerten in derselben Stadt besteht die Hoffnung, dass die Band ihre Setlist ein wenig variieren wird.

Die „Experience + Innocence“-Tour bot bislang nicht all zu viele Überraschungen in der Songauswahl. Allerdings führten U2 bei ihrem zweiten Gig in Kopenhagen Stücke auf, die lange nicht gebracht wurden. Darunter „The Unforgettable Fire“ erstmals seit 2011, „Gloria“ als Europa-Tourpremiere, genauso wie „Who’s Gonna Ride Your Wild Horses?, das“ erstmals bei der „E+I“ auf unserem Kontinent aufgeführt wurde.

Und mit „Stay, Faraway, So Close!“ spielten U2 den „Zooropa“-Klassiker erstmals seit 1993 in voller Bandstärke.

Kooperation

U2: „Stay“

U2: The Unforgettable Fire


The National kehren für zwei exklusive Shows nach Deutschland zurück

The National wurden von allen Seiten seit dem Beginn ihrer Karriere gefeiert, bekam aber erst mit dem letzten Album „Sleep Well Beast“ die verdiente Anerkennung in den Charts und von Kritikern. Im Juli kommen sie zurück nach Europa und spielen zwei exklusive Shows in Deutschland. Einmal Frankfurt und einmal Hamburg.  Die Band um Sänger Matt Berninger, den zwei Geschwisterduos Aaron Dessner (Gitarre, Bass, Piano) und Bryce Dessner (Gitarre) sowie Scott Devendorf (Bass, Gitarre) und Bryan Devendorf (Drums) konnte im vergangenen Jahr einen Grammy für das „Best Alternative Music Album“ mit nach Hause nehmen. Seit der Veröffentlichung ihres siebten Studioalbums waren…
Weiterlesen
Zur Startseite