Spezial-Abo

U2 verkünden Ersatztermin für ausgefallenes Konzert in Paris


von

Nach den tragischen Anschlägen in Paris, mussten U2 ein Konzert am Samstag, 14. November, absagen. Am 06. und 07. Dezember wird es als Ersatz nun gleich zwei Live-Auftritte in der „Accorhotels Arena“ geben. Der zweite Abend wird dabei exklusiv auf HBO gesendet.

In einem Statement sagte Bono: „So vieles ist unersetzbar, das Paris in der tragischen Nacht des 13. November genommen wurde. Für eine Nacht stahlen die Terroristen Leben, Musik und den inneren Frieden der Menschen – aber den Geist der Stadt kann ihr niemand wegnehmen. Es ist eine Seele, die unsere Band gut kennt … Wir werden das Beste geben für Paris.“

Die Konzerte in Paris werden die „iNNOCENCE + eXPERIENCE“-Tour abschließen. Seit Montag (23. November) spielen U2 insgesamt vier Auftritte in ihrer Heimatstadt Dublin.


AC/DC: 10 Dinge über die Band, die Sie garantiert noch nicht wussten

1. Die Nähmaschine Die Brüder Malcom und Angus Young entwickelten die Idee für den Bandnamen, nachdem sie die Initialen „AC/DC“ auf einer Nähmaschine ihre älteren Schwester Margaret sahen. Es ist eine Abkürzung für alternating current bzw. direct current (Wechselstrom / Gleichstrom). Die Brüder dachten, dass dieser Name die rohe Energie, die kraftvollen Auftritte der Band und die Liebe zu ihrer Musik angemessen symbolisiere. 2. AC/DC und der Teufel Es gab einige weitere Fan-Theorien hinter dem Namen AC/DC. Durch Songtitel wie „Highway to Hell“ oder „Hells Bells“ sowie die Ansicht konservativer Vertreter der Gesellschaft, dass Rock 'n' Roll die Musik des Teufels sei,…
Weiterlesen
Zur Startseite