U2: Neues Album „Songs Of Experience“ und Tour 2017 bestätigt


von

Im kommenden März feiern U2 einen runden Geburtstag: Ihr fünftes Studioalbum „The Joshua Tree“ wird tatsächlich schon 30 Jahre alt – das muss natürlich gebührend gefeiert werden!

Genau dies haben Bono und seine Bandkollegen auch vor, wie sie in einem Weihnachtsvideo verrieten, in welchem sie von „großen Plänen“ und „sehr besonderen Shows“ sprachen.

Bestätigung steht noch aus

Die Konzertdaten wurden zwar noch nicht offiziell angekündigt, aber laut „Billboard“ wird die Band im Frühjahr 2017 zunächst große US-Stadien bespielen, bevor sie anschließend durch Europa touren. „Billboard“ zufolge sollen sowohl einige Konzerte im MetLife-Stadium in New Jersey als auch das Bonnaroo-Festival im Juni auf dem Plan stehen.

Zum ersten Mal auf einem nordamerikanischen Festival?

U2 waren zwar 2011 schon einmal Headliner des Glastonbury-Festival, eine Show beim Bonnaroo wäre für sie jedoch der allererste Auftritt überhaupt bei einem nordamerikanischen Musikfestival. Der Veranstalter war für eine Stellungnahme bisher nicht zu erreichen, allerdings können Fans Anfang 2017 mit einer offiziellen Line up-Ankündigung rechnen.