Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Überraschende Zusammenarbeit: Chris Martins Ex Gwyneth Paltrow ist auf dem neuen Coldplay-Album zu hören

E-Mail

Überraschende Zusammenarbeit: Chris Martins Ex Gwyneth Paltrow ist auf dem neuen Coldplay-Album zu hören

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Obwohl sich die Fans von Coldplay sicher schon ausgiebig über die Ankündigung des neuen Albums ‚A Head Full Of Dreams’  freuen, dürfte ein Blick auf die Liste der Kooperationspartner freuen – aber auch etwas verwundern.

Auf der Platte finden sich Musiker wie Beyoncé, Noel Gallagher, der schwedische Popstar Tove Lo und die Gospel-Sängerin Merry Clayton.

Eine ziemlich prall gefüllte Liste, doch das ist noch längst nicht alles. Denn auch Gwyneth Paltrow ist auf dem Album vertreten.

Die Schauspielerin ist bekanntermaßen die Ex-Frau von Frontmann Chris Martin, doch offensichtlich scheinen die beiden auch nach der Trennung ein enges Verhältnis zu haben.

Wie genau sich die Star-gespickte Platte anhört, wird sich am 4. Dezember zeigen, wenn ‚A Head Full Of Dreams’ in die Läden kommt.

E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel