Unveröffentlichtes Demo von Blondie: „I Love You Honey, Give Me A Beer“


von

Ein Griff in die Schatzkiste: Blondie haben das Original-Demo für ihren Song „Go Through It“ – das Outro ihres Albums „Autoamerican“ – ausgegraben. Dieses Demo wird auf dem kommenden Box-Set „Against The Odds 1974-1982“ enthalten sein, das am 26. August erscheint.

Blondie-Box-Set: „Against The Odds 1974-1982“

Insgesamt enthält die Blondie-Box 124 Tracks, die alle von den Originalbändern neu gemastert worden sind. Neben dem Demo „I Love You Honey, Give Me A Beer“ sind unter anderem auch die sechs Studioalben von Blondie, Track-by-Track-Kommentare, unveröffentlichte Fotos und Essays der Produzenten Mike Chapman, Richard Gottehrer und Ken Shipley vorhanden. Die Blondie-Box-Sets werden in verschiedenen Formaten erhältlich sein: als 10-LP-Super-Deluxe-Sammleredition, als 4-LP-Deluxe-Vinylversion und als 8- und 3-CD-Deluxe-Editionen.

„Kein Bedauern. Mehr Musik“

Die Sängerin Debby Harry erinnert sich noch genau an den holprigen Start ihrer Karriere: „Es ist wirklich ein Vergnügen zu sehen, wie weit wir gekommen sind, wenn ich mir diese frühen Versuche anhöre, unsere Ideen auf relativ primitivem Equipment festzuhalten“. Vor allem aber ist sie auf das musikalische Archiv stolz, dass sie in den vergangenen Jahren mit ihrer Band geschaffen hat: „Ich bin begeistert von dieser besonderen Sammlung. Wenn ich mir diese alten Stücke anhöre, fühle ich mich wie ein Zeitreisender. So schlecht es manchmal auch war, so gut war es auch. Kein Bedauern. Mehr Musik“.