Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Video: Adam Levine schleudert Fan aus Versehen Mikrofon ins Gesicht

Kommentieren
0
E-Mail

Video: Adam Levine schleudert Fan aus Versehen Mikrofon ins Gesicht

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Adam Levine hat bekanntermaßen eine umwerfende Ausstrahlung vor allem auf seine weiblichen Fans. Doch bei einem Auftritt in Toronto flog auch ein recht handgreiflicher “umwerfender” Gegenstand durch den Saal. Bei dem fünften Gig in der kanadischen Stadt am Montag (16.03.15) gab es Soundprobleme, und die brachten den Sänger von Maroon 5 so sehr zur Weißglut, dass er seiner Wut Luft machte, indem er sein Mikrofon wegschmiss.

Blöd nur, dass dieses direkt in dem Gesicht einer Zuschauerin landete. Als Levine sein Missgeschick bemerkte, rannte er sofort zu Stefanie Green, um sich nach deren Wohlergehen zu erkunden. Glücklicherweise war Green hart in Nehmen und verzieh ihrem Star den kleinen Unfall.

Dank seiner Umgarnungskünste kam Levine wohl sogar auch um eine Strafanzeige herum, die der Fan durchaus hätte stellen können. 

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel