Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Video: Brad Pitt singt Coldplay-Song “Yellow” bei Preisverleihung

Kommentieren
0
E-Mail

Video: Brad Pitt singt Coldplay-Song “Yellow” bei Preisverleihung

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

>>> In der Galerie: Leserpoll – die besten Filme 2014

David Oyelowo erhielt von der internationalen Presse sehr viel Lob für seine Darstellung des Martin Luther King im biografisch angehauchten Drama “Selma”. Nun erhielt er für diese Leistung auf dem Palm Springs Film Festival den “Breakthrough Award”. Um den 38 Jahre alten Schauspieler, Produzenten und Regisseur zu ehren, hielt Brad Pitt eine Rede, in der er dem anwesenden Publikum die Aussprache von Oyelowos Namen auf musikalischem Wege näherbringen wollte – mit zweifelhaftem Erfolg.

Zunächst probierte Pitt es mit der simplen Fußballstadion-Melodie “Olé, olé, olé”; als dies nicht so recht funktionierte, wechselte er zu “Yellow” von Coldplay. Lange werde man dies nicht mehr machen müssen, so Pitt, denn bald gehöre David Oyelowo zu einem großen Namen in Hollywood. Oyelowo nahm die etwas ungewöhnliche Rede seines guten Freundes indes mit Humor: “Wenn Brad Pitt deinen Namen singt, hast du wahrscheinlich den Durchbruch erreicht.”

Im deutschen Kino ist Brad Pitt derzeit an der Seite von Shia LaBeouf und Logan Lerman im Kriegsfilm “Herz aus Stahl” von Regisseur David Ayer zu sehen. Seine Gesangskünste gibt es hier zu bewundern:

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben