Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Video: Die Simpsons – Pharrell Williams zu Gast in Springfield

Kommentieren
0
E-Mail

Video: Die Simpsons – Pharrell Williams zu Gast in Springfield

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

>>> In der Galerie: The Simpsons – Gastauftritte aller Musiker

Am vergangenen Sonntag (8. Februar) war Pharrell Williams nicht nur damit beschäftigt, bei den Grammys gemeinsam mit Lang Lang und Hans Zimmer aufzutreten und gleich drei der begehrten Trophäen als Preisträger abzugreifen (für Best Pop Solo Performance, Best Music Video und Best Urban Contemporary Album), er war auch anderswo im Fernsehen zu sein. In gezeichneter Form besuchte er Springfield, den Heimatort der gelben Zeichentrick-Familie Simpsons.

Natürlich mit Cowboyhut bekleidet, durfte Pharrell in der Folge “Walking Big And Tall” natürlich “Happy” zum Besten geben. Die Springfield-Bewohner zeigten sich jedoch gar nicht begeistert von dem Gute-Laune-Song, wie man unten im Video sehen kann. Schließlich handelt die Folge von einem Musiker (Pharrell), der den gleichen Song als Hymne gleich an mehrere Städte verkauft – unter anderem an Shelbyville, das schon seit jeher mit Nachbardorf Springfield im Clinch liegt.

Pharrell wird sich wahrscheinlich trotzdem über die Ehre gefreut haben, dass Erfinder Matt Groening ihn in der Serie verewigt hat. Schließlich hatten vor ihm bereits Mick Jagger, Elvis Costello, Michael Jackson oder Pharrells musikalische Partner Daft Punk Gastauftritte bei den Simpsons.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben