Der Geschenkeguide für Musikliebhaber*innen

Rolling Stone Empfiehlt


Kooperation – Suchen Sie noch nach einem passenden Geschenk für Ihre Liebsten oder auch für sich selbst, falls wieder nur die obligatorischen Socken unter dem Weihnachtsbaum liegen? Lassen Sie sich von ROLLING STONE inspirieren! Wir helfen bei der Entscheidung, das perfekte Weihnachtspräsent für Musikliebhaber in der Familie oder im Freundeskreis zu finden. Auf dieser Seite finden Sie in der Adventszeit gesammelte Geschenke, die nach dem Auspacken auf jeden Fall für ein Strahlen sorgen.

Der Geschenkeguide für Musikliebhaber*innen

  • Minor III


    Mit Marshalls Minor III noch länger Musik hören. Auch praktisch: Wird ein Ohrhörer vom Träger herausgenommen, pausiert die Musik automatisch – beim wieder Einstecken ins Ohr geht es nahtlos mit den Lieblingssongs weiter.

  • MOTIF A.N.C.


    Mit Marshalls Motif A.N.C. lassen sich Umgebungsgeräusche ausblenden, sodass man ganz ungestört in die eigenen Lieblings-Tracks eintauchen kann. Das Level an aktiver Geräuschunterdrückung und Transparenz kann ganz individuell bestimmt werden.





Video: „Do They Know It’s Christmas?“ – So sahen die Aufnahme-Sessions aus


von

Viele Stars waren dem Ruf von Sir Bob Geldof gefolgt, mit einer Neuauflage von Band Aid Spendengelder für den Kampf gegen das Ebola-Virus zu sammeln: Am Samstag (15. November) fanden die Aufnahme-Sessions zum 30-jährigen Jubiläum von „Do They Know It’s Christmas?“ statt. Spendenwillige Fans konnte eine App herunterladen, um live bei den Aufnahmen dabei zu sein. Insgesamt 15 Musiker beteiligten sich an der Neuauflage von Band Aid, um Spenden für die von Ebola betroffene Gebiete in Westafrika zu sammeln. One Direction sangen diesmal die erste Zeile. Nur Adele wollte nicht dabei sein und ließ sich entschuldigen.

Sehen Sie hie das Video der Aufnahme-Session für „Do They Know It’s Christmas?“: