Video: Joko und Klaas machen sich über „Breaking Bad“ lustig

E-Mail

Video: Joko und Klaas machen sich über „Breaking Bad“ lustig

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Als „Breaking Bad“ Ende 2013 zum letzten Mal im Fernsehen lief, war das Jammern unter Fans groß: Wie kaum eine andere Serie der letzten Jahre hatte das Drogen-Drama mit der Charakterisierung seiner Figuren und deren Entwicklung gefesselt. Kein Wunder, dass auch deutsche TV-Sender danach lechzten, eine ähnlich gut gemachte Serie zu produzieren.

Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt wagten sich nun in ihrer Sendung „Circus Halligalli“ vor und präsentierten der Weltöffentlichkeit die neue Serie „Breaking Bernd“. Heufer-Umlauf, bekennender Fan des AMC-Hits, bekam als Aufgabe, einen 50-sekündigen Clip zu produzieren, um auf einem Schrottplatz mit Laienschauspielern eine der bekanntesten Szenen der Reihe nachzustellen.

In einem Making-Of, das in der Sendung am Montag (13. April) der Premiere von „Breaking Bernd“ vorangestellt wurde, sieht man, dass die Hauptperson relativ schnell gefunden war. Beim Casting fiel Bernd aus Berlin-Neukölln sofort mit seiner charmanten, ursprünglichen Art auf: „Ich hab noch nie geschauspielert, ich hab Mauerer gelernt.“ Der Nachwuchs-Darsteller hatte von „Breaking Bad“ natürlich noch nie etwas gehört.

Vielleicht geht das neue Format bald in Serie. Die Moderatoren verrieten, sich eine Fortsetzung durchaus vorstellen zu können.

E-Mail