Spezial-Abo

Video: Rihanna singt „Bitch Better Have My Money“ live


von

Rihanna arbeitet derzeit gemeinsam mit Rapper Kanye West als Produzenten an ihrem achten Studio-Album. Nachdem die erste Single-Auskopplung „Bitch Better Have My Money“ bereits am vergangenen Donnerstag, den 26. März, erschienen war, trat sie nun am 29. März bei den iHeartRadio Awards auf, um den Song zum ersten Mal live aufzuführen.

Neben diesem Stück wird ihre noch unbetitelte nächste Platte wohl ebenfalls „FourFiveSeconds“, ihre Zusammenarbeit mit Kanye West und Beatles-Bassist Paul McCartney, beinhalten. Die Sängerin möchte zukünftig mehr „zeitlose Lieder“ veröffentlichen. „Wenn ich jetzt auf die Bühne gehe, möchte ich viele meiner Lieder nicht performen, weil sie sich nicht nach mir anfühlen. Deswegen möchte ich mich auf Dinge konzentrieren, die sich echt anfühlen, die sich gefühlvoll anhören, die sich ewig anfühlen.“

Hier gibt es Rihannas Auftritt zu sehen:

🌇Bilder von "Grammys 2015 – die wichtigsten Gewinner" jetzt hier ansehen


John Fogerty: Neues Album „Fogerty's Factory“

Während der selbst auferlegten Corona-Isolation begann John Fogerty damit, mit seinen Söhnen Shane, und Tyler sowie seiner Tochter Kelsy im Heimstudio Songs einzuspielen. Dabei handelte es sich um Neuinterpretationen von Fogerty-Stücken. Um ihre Fans daran teilhaben zu lassen, wurde einmal die Woche ein neues Video auf YouTube veröffentlicht. Fogerty dazu: „Als die Welt im März wegen der Pandemie zum Stillstand kam, waren die Nachrichten düster und beängstigend. Wir waren unsicher über alles, was wir einst wussten oder für selbstverständlich hielten. Aber es brachte auch viele von uns zusammen, wir stellten bald fest, dass wir Zeit hatten, die wir vorher nie…
Weiterlesen
Zur Startseite