Video: Taylor Swift wird bei den Grammy Awards 2014 attackiert


von

Bei den diesjährigen Grammy Awards setzte sich Popsängerin Taylor Swift an die Tasten und intonierte ein Lied. Allerdings schien das nicht jedem zu gefallen. Ein erboster Zuschauer sprang auf den Flügel und setzte eine gezielte Salve von Karate-Tritten auf die Sängerin ab.

Wie ein echter Profi ließ Taylor Swift sich jedoch nicht aus dem Takt bringen und machte einfach weiter mit ihrer Performance. Am Ende hatte der Kampfsportler keine Puste mehr:

🌇Bilder von "25 Künstler, die noch nie einen Grammy gewonnen haben" jetzt hier ansehen