Highlight: Serien wie „The Witcher“: Geschichten von mutigen Krieger*innen und fantastischen Wesen

Dieses Video zeigt alle Toten in „Game Of Thrones“ – und es ist unfassbare 21 Minuten lang!

Man muss sich da nichts vormachen: Als Fan von „Game Of Thrones“ schaut man einem geordneten Massenmord zu. Die Fantasy-Reihe nach der Buchvorlage von George R.R. Martin ist von der ersten Sequenz an blutrünstig und gewalttätig. In jeder Folge gibt es Tote zu beklagen, sterben Helden in Schlachten und werden üble Gestalten gemeuchelt.

„Game Of Thrones“: Body Count!

Ein YouTuber hat sich nun an die schier unmögliche Aufgabe gewagt, alle Leichen der HBO-Serie in einem Clip zusammen zu tragen. Dabei werden nicht nur noch einmal die blutrünstigen Todesfälle gezeigt; es läuft auch eine Art „Body Count“. Was noch ganz zahm beginnt mit der ersten Szene der Serie, in der White Walkers zuschlagen, steigt bei den großen Schlachten massiv an.


Serien wie „The Witcher“: Geschichten von mutigen Krieger*innen und fantastischen Wesen

Nach der gleichnamigen Videospiel-Reihe folgte am vergangenen 20. Dezember die von Netflix produzierte Serie; beides basierend auf der Hexer-Saga des polnischen Autors Andrzej Sapkowski. Im Mittelpunkt von „The Witcher“ steht der Hexer und mutierte Monsterjäger Geralt von Riva, der zwar Jagd auf gefährliche Wesen macht und damit die Menschheit schützt, gleichzeitig von ihr verachtet wird. Es fällt ihm schwer, seinen Platz zu finden – und trotzdem ist er bald die letzte Hoffnung. Welche Serien alternativ Geschichten von blutigen Kämpfen, fantastischen Welten und scheinbar unlösbaren Missionen in fremden Landen erzählen, erfahren Sie in dieser Übersicht. Serien wie „The Witcher“: Game Of Thrones…
Weiterlesen
Zur Startseite