Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Walkman 2.0: Sony bringt einen Walkman auf den Markt, der mit High-Definition aufwartet

Kommentieren
0
E-Mail

Walkman 2.0: Sony bringt einen Walkman auf den Markt, der mit High-Definition aufwartet

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Endlich ist die Tontechnikindustrie um ein Produkt reicher – allerdings handelt es sich dabei quasi um einen alten Bekannten. Am Dienstag (6. Januar) gab Sony den neuen Walkman NW-ZX2 (Betriebssystem Android) bekannt.

Das Besondere an diesem nur scheinbar antiquierten Gerät ist die alles andere als überholte Klangtechnik. Die soll es nämlich mit ihrer Audiowiedergabe in High-Definition ermöglichen, die Qualität von studiotypischen Master-Aufnahmen zu erreichen, indem mäßigere Formate durch einen digitalen Verstärker hochskaliert werden. Der interne Speicher beträgt 128 GB und kann sogar mit einer microSD-Karte erweitert werden. Zusätzlich sind kabellose Verbindungen, wie WLAN und Bluetooth, nutzbar.

Wer in einen solchen Hörgenuss kommen möchte, muss allerdings tief in die Tasche greifen. Denn der Walkman kostet stolze 1200 Dollar. Ab Frühjahr können Musikliebhaber entscheiden, ob es ihnen diese Investition wert ist, oder ob sie sich mit den üblichen Mp3-Playern begnügen.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben