Highlight: Es lebe die Kopie! Nach 50 Jahren erlischt das Copyright. Und dann?

Willanders Album des Monats: Elvis Presley – „A Boy From Tupelo“

„A Boy From Tupelo – The Complete 1953-1955 Recordings“, die zum 40. Todestag des King erscheint, versammelt alle Sun-Era-Einspielungen von Elvis Presley in einer Box. Dazu gibt es sämtliche Sun-Masters, Outtakes, Live und Radiomitschnitte, Aufnahmen von Elvis‘ ersten selbstfinanzierten Acetat-Platten, eine erst kürzlich entdeckte und bisher unveröffentlichte Aufnahme („I Forgot To Remember To Forget“ von 1955).

ROLLING-STONE-Redakteur Arne Willander ist vor allem begeistert von den Radio- und Konzertmitschnitten, die es auf der dritten CD der Box dazugibt. Erstaunlich ist dabei vor allem ein Radiointerview von 1955, in dem man den ganz jungen Elvis erleben kann, wie er über seine Karriereanfänge spricht.

Willanders Alben des Monats: „A Boy From Tupelo – The Complete 1953-1955 Recordings“

>>> Die 10 besten Singles von Elvis Presley

Kooperation

Gewinnen: Elvis Presley: „The Best Of The '68 Comeback Special”

Am 15. Februar 2019 erscheint „The ’68 Comeback Special“ zum ersten Mal auch in einer Best-Of-Variante auf CD und digital. Das Bundle soll das „King Of Rock'n'Roll Elvis All-Star Tribute“ begleiten, das NBC am 17. Februar ausstrahlt. Als Gäste sind Yolanda Adams, Kelsea Ballerini, Dierks Bentley, Alessia Cara, Mac Davis, John Fogerty, Josh Groban, Adam Lambert, John Legend, Little Big Town, Jennifer Lopez, Post Malone, Shawn Mendes, Pistol Annies, Darius Rucker, Ed Sheeran, Blake Shelton, Carrie Underwood und Keith Urban angekündigt, die an einem Abend noch einmal das Lebenswerk von Elvis Presley hochleben lassen wollen. Das zuvor veröffentlicht werdende Best-Of-Set…
Weiterlesen
Zur Startseite