Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

„Wo ist die süße Lena hin?“: Lena Meyer-Landrut schockt auf Coachella-Festival mit Mager-Look

Kommentieren
0
E-Mail

„Wo ist die süße Lena hin?“: Lena Meyer-Landrut schockt auf Coachella-Festival mit Mager-Look

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Lena Meyer-Landrut ist auch nach ihrem Erfolg beim ESC noch gut im Geschäft, nimmt neue Platten auf, ist in Werbespots zu sehen und ist im Internet mit ihren Social-Media-Accounts für viele Tausende Kinder und Teenager Vorbild und Trendsetterin. Allein auf Facebook hat die Musikerin über 900.000 Likes.

Um ihren Besuch beim Coachella-Festival am vergangenen Wochenende für ihre Anhänger besonders reizvoll in Szene zu setzen, hat sich die „Voice Kids“-Jurorin  in Kalifornien Hilfe von Fotograf Paul Ripke besorgt, der mit seinen Bildern der siegreichen Fußballnationalmannschaft in Rio 2014 landesweit bekannt wurde. Doch wahrscheinlich hatte sich die 24-Jährige positivere Reaktionen auf ihre Schnappschüsse als Festival-Fangirl gewünscht, als sie schließlich bekam.

Im Netz gab es stattdessen bittere Worte über ihren körperlichen Zustand zu lesen. Während einige User auf Facebook unterstellten, dass die Bilder alles andere als natürlich seien und mit Photoshop verstellt wurden, glaubten viele Fans mit den neuen Bildern die Gerüchte bestätigt, dass Lena Meyer-Landrut unter einer Essstörung leiden könnte.

„Mädel , iss mal bitte was , wo ist die süße Lena vom ESC?“, schrieb z.B. ein User unter eines der Bilder. Ein anderer Fan kommentierte: „Das sind schöne Bilder, aber mit purer Lebensfreude hat das nichts zu tun.“

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben