Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Zombie-Apokalypse zum Aufklappen: Pop-up-Buch von „The Walking Dead“!

E-Mail

Zombie-Apokalypse zum Aufklappen: Pop-up-Buch von „The Walking Dead“!

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Angst, Blut, Gedärme, Gewalt – das sind die Inhalte, die „The Walking Dead“ so erfolgreich machen. Wenn ein Film oder eine Serie sich erst mal als Kassenschlager etabliert hat, läuft unmittelbar die Merch-Maschinerie heiß.

So gibt es inzwischen Actionfiguren, Gitarren, Armbrust-Lampen, Kleidung und Lichterketten im Stil der Zombie-Saga.

Für Fans sind das alles natürlich Schmankerl, doch ist die Produktpalette hier nicht gerade sonderlich originell.

Anders sieht es da schon mit einem besonderen Stück des Merchangebots aus: ein Pop-up-Buch!

Dieses Aufklappbuch, ein Produkt, das vielen Lesern in Märchenausführungen aus Kindertagen sicher noch präsent ist, zeugt von liebevoller Detailarbeit. In über 20 handgearbeiteten Pop-up werden die Untoten durch Aufblättern zum Leben erweckt.

Dabei sind unter anderem das „Fahrrad-Mädchen“ mit ihren faulenden Armen, die heißhungrigen Zombie-Horden, die die Straßen von Atlanta unsicher machen und Michonne mit ihren tödlichen Katana-Künsten.

Außerdem kann der Leser die wichtigsten Orte der Serie neu entdecken, wie zum Beispiel Hershel Greenes verlorene Farm oder Terminus mit seinen qualvollen Geheimnissen.

Am 10. November erscheint dieser haptisch-visuelle Zombie-Jahrmarkt, und für alle noch Unentschlossenen kommt hier ein kleiner Ausblick dessen, was den geneigten Blätterer da erwartet:

https://www.youtube.com/watch?v=sHZnI7FgJnM
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel