Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Zungenakrobatik für Erwachsene: Miley Cyrus’ Musikclip ‚Tongue Tied’ wird beim NYC Porn Film Festival gezeigt

Kommentieren
0
E-Mail

Zungenakrobatik für Erwachsene: Miley Cyrus’ Musikclip ‚Tongue Tied’ wird beim NYC Porn Film Festival gezeigt

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Miley Cyrus’ Musikvideos sind schon längst nichts mehr für unaufgeklärte junge Zuschauer, denn anzüglich eindeutige Posen schreien einem da förmlich entgegen. Das erkannten nun auch die Veranstalter des NYC Porn Film Festivals und beschlossen, den Musikclip zu ‚Tongue Tied’ bei ihrer Eröffnungsnacht am 27.02.2015 zu zeigen. Das Video wurde von Quentin Jones gedreht und feierte vergangenen April Premiere.

Cyrus tanzt darin nahezu nackt und provokativ durch eine schwarz-weiße Welt, die ein Gemisch von Bondage und Pop-Art zu sein scheint. Der ursprüngliche Clip ist nur zwei Minuten lang, das NYC Porn Film Festival listete das Filmchen nun aber mit einer mehr als doppelten Länge auf. Da scheint es also noch einige Erweiterungen gegeben zu haben. Zieht Miley darin dann komplett blank? Sarah Nicole Prickett, Redakteuerin des „Adult“-Magazins, erklärt die Semantik des Videos und macht darauf aufmerksam, dass Mileys Posen Witze sind. Sie spricht von einer „fast pornografischen Parodie“, sodass Miley weitaus weniger erotisch erscheint, als zunächst gedacht. Soso,Cyrus macht also doch seriöse Kunst, genau das richtige für ein Porno-Festival. 

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben