Advertorial



Die Lieblingsbands der 90er live sehen: Die Soziallotterie aidFIVE verlost VIP-Tickets für The Cure und Placebo


von

www.aidfive.org/vip-konzerte

Wir alle haben unsere Lieblingsbands, die uns seit vielen Jahren durchs Leben begleiten. Wer in den Siebzigern oder Achtzigern geboren wurde, für den heißen diese womöglich Placebo oder The Cure. Beide Bands konnten in den Neunzigern große Erfolge für sich verbuchen und haben dadurch zahlreiche Menschen musikalisch geprägt.

Für The Cure dürfte vor allem der im Jahr 1992 auf dem Album „Wish“ erschienene Track „Friday I’m In Love“ ein echter Gamechanger in ihrer Karriere gewesen sein. Bis heute ist die fröhliche Indie-Pop-Nummer der meistverkaufte Song der Briten, die sich zuvor durch Einflüsse aus dem Post-Punk, New Wave und Dark Wave einen Namen gemacht hatte. Auch wenn die Band sonst eigentlich für eine melancholischere Sicht aufs Leben bekannt ist, war es schon immer die offene Herangehensweise ans Songwriting, die Fans von The Cure so zu schätzen wissen.

 

Placebo hingegen starteten Mitte der Neunziger gerade erst ihre Karriere – dafür aber gleich mit einem namhaften Fan. David Bowie wurde noch vor Veröffentlichung ihres Debütalbums auf die Band um Brian Molko aufmerksam und nahm sie direkt mit auf Tour. So erreichten sie mit dem Album „Placebo“ umgehend Goldstatus in ihrer Heimat Großbritannien und konnten mit ihren späteren Alben zudem Gold und Platin in Deutschland, Österreich und der Schweiz holen.

 

Placebo und The Cure live in Hamburg erleben: Jetzt VIP-Tickets gewinnen

Wer jetzt Lust bekommen hat, seine Teeniezeiten noch einmal aufleben zu lassen und seine Lieblingsbands live zu sehen, kann dank aidFIVE je zwei VIP-Tickets für die Shows von The Cure am 16. Oktober und Placebo am 22. Oktober in der Barclays Arena Hamburg gewinnen. Die Tickets sind heiß begehrt, aber dank der Soziallotterie gibt es noch die Chance, dabei zu sein. Für einen Abend der Superlative mit den Stars der Neunziger gibt es alles, was das Herz begehrt: Ein Parkplatz, separater Eingang, Zugang zur VIP-Lounge sowie Essen und Getränke vor Ort sind ebenfalls Teil des Gewinns.

Und so funktioniert’s:

  • Auf www.aidfive.org/vip-konzerte gehen und das Lieblingskonzert auswählen, für das man Tickets gewinnen möchte
  • Bei aidFIVE registrieren, anmelden und eine beliebige Rechnung hochladen
  • Mit nur 5 Euro Einsatz kann man den Rechnungsbetrag zurückgewinnen
  • Ob gewonnen oder nicht: Man landet automatisch im Lostopf für das Gewinnspiel des ausgewählten Konzerts
  • Hat man seinen Rechnungsbetrag nicht zurückgewonnen, kann man mit derselben Rechnung noch einmal am Gewinnspiel teilnehmen

Die Auslosung der Gewinner*innen erfolgt per Zufallsprinzip – im Anschluss werden die Glücklichen per E-Mail benachrichtigt und kommen auf die Gästeliste.

The Cure am 16.10.2022: Teilnahmeschluss am 06.10.2022 um 9.00 Uhr

Placebo am 22.10.2022: Teilnahmeschluss am 13.10.2022 um 9.00 Uhr

Eine Win-Win-Situation – für Teilnehmer*innen und Menschen, die Hilfe benötigen

Besonders gut: Mit dem Spieleinsatz von fünf Euro fördert aidFIVE wichtige soziale Projekte mit Kindern, Jugendlichen und hilfebedürftigen Menschen in ganz Deutschland. So bekommen alle Teilnehmer*innen nicht nur die Chance einen unvergesslichen Abend zu erleben, sie helfen auch ganz unkompliziert Menschen, die Hilfe dringend benötigen. Das aidFIVE-Spielprinzip ermöglicht es also, im Alltag ganz einfach sozial aktiv zu werden.

Spielteilnahme ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen. Für mehr Infos bitte hier klicken.