Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Search
Top-Themen

Die Axel Springer Mediahouse Berlin GmbH nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und ist stets bemüht, alle personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem jeweils geltenden Datenschutzrecht zu erheben und zu nutzen.

Um Rollingstone.de anbieten zu können, benötigen wir natürlich auch einige Daten über Sie. Welche das sind und was wir damit tun, verraten wir Ihnen nachfolgend:

1. Verantwortliche Stelle und allgemeine Hinweise

Ihre Daten werden durch die Axel Springer Mediahouse Berlin GmbH erhoben, verarbeitet und genutzt (Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) und verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG)).

Diese meinen wir auch, wenn wir Formulierungen wie „wir“ oder „uns“ benutzen. Unter „Rollingstone.de“ verstehen wir in diesem Dokument die Website www.rollingstone.de sowie die Rolling Stone iPad App, jeweils inklusive aller dort verfügbaren Unterseiten, Inhalte und Funktionen (z.B. Internet-Foren, Gewinnspiele). Einzelne Teile von Rollingstone.de werden im Folgenden auch als „Onlinedienste“ bezeichnet. Soweit nachfolgend von einer Website die Rede ist, ist damit allein Rollingstone.de sowie das darunter bereitgestellte Angebot gemeint, wenn wir von App sprechen, geht es dementsprechend nur um unsere App und ihre Inhalte.

2. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

In der Regel können Sie Onlinedienste, für die keine Bezahlung oder Registrierung erforderlich ist, ohne Angabe personenbezogener Daten nutzen. Aus technischen Gründen, insbesondere zu eigenen Sicherheitszwecken, speichern unsere Server vorübergehend Ihre IP-Adresse.

Im Übrigen werden personenbezogene Daten im Zusammenhang mit der Nutzung von Rollingstone.de nur dann gespeichert, wenn Sie diese von Ihnen aus angeben, z.B. im Rahmen einer Registrierung, eines Gewinnspieles, einer Anfrage an uns, einer Bewerbung oder beim Abschluss eines Abonnements.

Beachten Sie bitte auch nachstehende Hinweise zur weiteren Verwendung Ihrer Daten gemäß BDSG, zu Cookies, Webanalysediensten und der Nutzung von sozialen Netzwerken.

3. Verwendung Ihrer Daten zur Vertragsabwicklung und für Werbung gemäß Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

Wir nutzen Ihre im Zuge der Registrierung oder im Rahmen der Vertragsdurchführung erhobene E-Mail-Adresse, um Sie per E-Mail über eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen sowie über bestehende Abonnements oder generell über Rolling Stone zu informieren.

Darüber hinaus nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen unseren allgemeinen Newsletter zuzusenden, wenn Sie uns dazu Ihre vorherige ausdrückliche Einwilligung erteilt haben.

Der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse für solche Zwecke können Sie jederzeit schriftlich oder in Textform an digital@www.rollingstone mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

4. Cookies und ähnliche Technologien

Cookies sind kleine Dateien, die Ihr Browser auf Ihrem Gerät in einem dafür vorgesehenen Verzeichnis ablegt. Durch sie kann u.a. festgestellt werden, ob Sie eine Website schon einmal besucht haben. Sofern Sie zustimmen, können in Cookies auch Login-Daten für einen Onlinedienst gespeichert werden, so dass Sie diese Login-Daten nicht bei jedem Aufruf der Seite eingeben müssen.

Bei der Nutzung von Apps wird statt des Cookies eine in ihrer Funktion vergleichbare Technik verwendet.

Werbeanzeigen werden zumeist durch Drittanbieter bereitgestellt. Diese nutzen möglicherweise und soweit durch Ihre Geräteeinstellungen zugelassen Informationen zu Ihren Besuchen, damit Anzeigen zu Produkten und Diensten geschaltet werden können, die Sie eventuell interessieren. Konkrete Kontaktdaten wie Ihren Name, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer werden dabei auf keinen Fall übertragen.

Auch sog. Webanalysedienste können Cookies und ähnliche Technogien verwenden, wenn Ihre Geräteeinstellungen dies zulassen. Weitere Informationen zu Webanalysediensten finden Sie im entsprechenden Abschnitt 9 am Ende dieser Datenschutzhinweise. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass keine Cookies gespeichert werden oder vor dem Speichern eines Cookies eine explizite Zustimmung erforderlich ist. Außerdem können Sie bereits gesetzte Cookies jederzeit löschen. Beachte bitte, dass das Abschalten von Cookies zu Einschränkungen bei der Nutzung unserer Onlinedienste führen kann.

5. Hinweise bei der Nutzung von Apps

Wie Sie wissen, werden Apps regelmäßig auf den Seiten dritter Anbieter (wie iTunes, Google etc.) zum Herunterladen bereitgestellt. Wenn nach den anwendbaren Nutzungsbedingungen eines solchen Anbieters die Axel Springer Mediahouse Berlin GmbH Ihr Vertragspartner für den Erwerb der App wird, verarbeiten wir die Daten, die uns der Drittanbieter zur Verfügung stellt, in dem zur Vertragserfüllung erforderlichen Umfang, damit Sie die App auf ein mobiles Endgerät herunterladen können.

6. Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn a) die Übermittlung erforderlich ist, um unsere vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen und dies ersichtlich bei oder gemeinsam mit einem anderen Anbieter erfolgt, b) wir zur Weitergabe in sonstiger Weise gesetzlich berechtigt oder verpflichtet sind, oder c) Sie uns eine entsprechende Einwilligung erteilt haben.

Manchmal setzen wir auch externe Dienstleister ein, die von uns beauftragt sind, Daten für uns weisungsgebunden zu verarbeiten. Solche Dienstleister werden von uns nach den strengen Vorgaben des BDSG schriftlich verpflichtet und dürfen Ihre Daten zu keinen anderen Zwecken weiterverwenden.

7. Soziale Netzwerke

Sie finden uns auch in sozialen Netzwerken fremder Unternehmen, wie z.B. Facebook oder Twitter. Zudem haben wir einzelne Funktionen dieser Netzwerke auch in unsere Onlinedienste integriert. Beides können Sie allerdings nur nutzen, wenn Sie bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk registriert und angemeldet sind. Bitte beachten Sie, dass für die Nutzung des jeweiligen sozialen Netzwerks die Nutzungs- und Datenschutzbedingungen dieses Unternehmens gelten, auf die wir keinen Einfluss haben. Wir erklären Ihnen aber gern, wie solche Netzwerke Ihre personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang verarbeiten:

a. Rollingstone.de in sozialen Netzwerken

Rollingstone.de finden Sie auch in den folgenden sozialen Netzwerken:

i. Facebook

Facebook ist ein soziales Netzwerk der Facebook Ireland Limited (Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2 Ireland). In Facebook haben wir diverse Onlinedienste in Form von Spielen, Websites (sog. Fan-Seiten) und Anwendungen (sog. Applikationen) integriert.

Nutzen Sie die Facebook-Präsenz von Rollingstone.de, gewährt Facebook uns über eine technische Schnittstelle Zugang zu Ihren sog. „öffentlichen Informationen“ bei Facebook und solchen, die Sie öffentlich zugänglich machen oder ggf. für die jeweilige Anwendung freigeben. Hier können Sie mehr zu den Einzelheiten bei Facebook lesen: http://www.facebook.com/about/privacy/your-info#everyoneinfo. „Öffentlich“ bedeutet im Zusammenhang mit Facebook, dass jeder auch außerhalb von Facebook diese Daten sehen kann. Hierzu zählen Ihr Name, Ihr Profil- und Titelbild, Ihr Geschlecht, Ihre Netzwerke, Ihr Nutzername (Facebook URL) und Ihre Nutzerkennnummer (Facebook ID). Um unsere Facebook-Präsenz nutzerfreundlicher zu gestalten und damit Sie auch Ihr persönliches Netzwerk innerhalb unserer Facebook-Präsenz nutzen können, werden auch die Nutzerkennnummern Ihrer Freunde (oder Ihre Freundesliste) genutzt. Welche Daten Facebook den einzelnen Diensten innerhalb von Facebook zur Verfügung stellt, erklärt Ihnen Facebook hier: http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications.

Haben Sie Ihr Facebook-Profil auf Facebook mit Rollingstone.de verbunden, können Sie auch außerhalb von Facebook Funktionen von Facebook in unseren Onlinediensten nutzen. Dabei erfahren wir über die Verbindung zu Facebook, welche Funktion von Facebook Sie benutzt haben (z.B. die Teilen-Funktion).

Möchtest Sie nicht mehr mit der Facebook-Präsenz von Rollingstone.de verbunden sein, können Sie das durch die jeweiligen Einstellungen bei Facebook deutlich machen. Wir haben dann keinen Zugang mehr zu Ihren allgemeinen Informationen. Zum Löschen dieser bei uns gespeicherten Informationen, können Sie sich an digital@www.rollingstone mit dem Betreff „Löschen meiner Facebook Daten in Rollingstone.de“ wenden.

ii. Google+

Sie finden Rollingstone.de auch in dem sozialen Netzwerk Google+, das von der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, betrieben wird. Dort haben wir diverse Onlinedienste in Form von Spielen, Websites (sog. Google+-Seiten) und Anwendungen (sog. Applikationen) integriert.

Welche Daten aus Ihrem Google+-Profil für Rollingstone.de sichtbar sind, können Sie individuell in Ihren Privatsphäreeinstellungen einstellen: https://www.google.com/settings/privacy?tab=4. Dort können Sie insbesondere entscheiden, in welchen Kreis Sie den Onlinedienst hinzufügen möchten. Einzelheiten finden Sie in den Datenschutzinformationen von Google: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

iii. Twitter

Rollingstone.de hat auch eigene Twitter-Konten. Twitter ist ein Microblogging-Dienst des amerikanischen Unternehmens Twitter, Inc. (1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA).

Wenn Sie selber Twitter aktiv nutzen und einen Tweet posten, können wir Ihren Tweet ebenfalls sehen, wenn Sie ihn für jedermann zugänglich gemacht haben oder wenn wir Ihnen über Twitter folgen. Außerdem können wir Ihre Angaben auf Twitter sehen, wenn Onlinedienste Ihren Tweets folgen. Bitte entnehmen Sie Einzelheiten zur Verarbeitung Ihrer Daten bei Twitter und den Sichtbarkeitseinstellungen den Datenschutzbedingungen von Twitter: https://twitter.com/privacy.

b. Social Plug-ins auf Rollingstone.de

In Rollingstone.de haben wir zum Teil auch sog. Social Plug-ins eingebunden. Das sind Funktionen des jeweiligen sozialen Netzwerks, über die Sie zum Beispiel Inhalte unserer Onlinedienste mit Ihren Freunden in den sozialen Netzwerken teilen oder ihnen diese weiter empfehlen können. Wir nutzen Social Plug-ins folgender Anbieter:

i. Facebook

Facebook ist ein soziales Netzwerk der Facebook Ireland Limited (Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2 Ireland). In unseren Onlinediensten haben wir unterschiedliche Funktionen von Facebook eingebunden (z.B. „Like“, „Teilen“). Diese sind mit dem Facebook-Logo gekennzeichnet. Abhängig von der Art der Funktion können weitere Angaben hinzukommen (z.B. „Like“, „Empfehlen“).

Im Einzelnen haben die Plug-ins folgende Funktionen: Mit dem Like-Button können Sie Ihren Facebook Freunden und anderen Facebook Nutzern mitteilen, welche Artikel Sie mögen/empfehlen. Wenn Sie die sog. Recommendations Bar in Facebook nutzen, veröffentlichen Sie automatisch Ihre Leseaktivität auf Facebook in Ihrem Newsfeed und Ihrer Timeline/Chronik für die hierfür von Ihnen freigegebenen Personen, sobald sich die Recommendations Bar aufklappt. Die einzelnen Einträge sowie die Applikation selber können Sie jederzeit auf Facebook wieder entfernen.

Wenn Sie einen Onlinedienst aufrufen, der einen Facebook-Button enthält, wird von Ihrem Browser bzw. der App eine direkte Verbindung mit den Facebook-Servern aufgebaut und der Button zur jeweiligen Funktion von dort geladen. Dabei wird die Information an Facebook übermittelt, dass Sie den entsprechenden Onlinedienst besucht haben, auch wenn Sie nicht bei Facebook eingeloggt sind.

Sind Sie gleichzeitig bei Facebook eingeloggt, ist außerdem die Zuordnung des Seitenabrufs zu Ihrem Facebook-Profil möglich. Klicken Sie eingebundene Facebook-Buttons an und loggen sich danach bei Facebook ein (oder sind es bereits), wird diese Information direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die entsprechende Information wird auf Ihrem Facebook-Profil und Ihrer Chronik/Timeline in Kurzform veröffentlicht. Facebook kann so gegebenenfalls weitere Nutzungsdaten erheben und speichern. So können bei Facebook-Nutzerprofile entstehen, die über das hinausgehen, was Sie selbst bei Facebook preisgeben. Es ist möglich, dass Facebook weitere Daten verarbeitet. Facebook kann z.B. einen Cookie setzen, über den Facebook auf anderen Internetseiten, die ebenfalls Facebook-Buttons eingebunden haben, erkennen kann, dass Sie bereits auf den Button geklickt haben.

Wenn Sie dieser Übermittlung und Speicherung Ihrer Daten und Ihres Verhaltens auf unseren Onlinediensten durch Facebook unterbinden möchten, müssen Sie sich bei Facebook ausloggen, bevor Sie unsere Seite besuchen. Welche Daten Facebook im Einzelnen zu eigenen Zwecken erhebt und nutzt, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook (abrufbar unter: https://www.facebook.com/policy.php); dort erhalten Sie auch Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten sowie zu den Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre. Information von Facebook zu Social Plug-ins erhältst Sie hier:https://www.facebook.com/help/443483272359009#!/help/340599879348142/ .

ii. Twitter

Twitter ist ein Microblogging-Dienst des amerikanischen Unternehmens Twitter, Inc. (1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103). Wenn Sie einen unserer Onlinedienste aufrufen, die einen Twitter-Button enthält, wird von Ihrem Browser ebenfalls eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter aufgebaut und der Button von dort geladen. Dabei wird die Information an Twitter übermittelt, welcher konkrete Onlinedienst aufgerufen wurde, auch wenn Sie nicht eingeloggt sind.

Wenn Sie die Twitter-Buttons anklicken und über das sich öffnende Twitter-Fenster Informationen „twitterst“, übermitteln Sie die Informationen an Twitter, so wie in Ihrem Twitter-Nutzerprofil veröffentlicht werden.

Weitere Informationen zur Datenerhebung, Auswertung und Verarbeitung Ihrer Daten Durch Twitter sowie Ihre darauf bezogenen Rechte erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter, die unter http://twitter.com/privacy abrufbar ist. Ihre Datenschutzeinstellungen können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

iii. Google+

In Rollingstone.de sind auch Google+ Buttons des sozialen Netzwerks „Google+“ eingebunden. Dieses Soziale Netzwerk wird von der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, betrieben. Den Button von Google+ erkennst Sie an dem Zeichen „+1“.

Wenn Sie einen unserer Onlinedienste mit einem Google+ Button aufrufen, wird von Ihrem Browser eine direkte Verbindung mit den Google-Servern aufgebaut und der Button von dort geladen. Dabei wird die Information an Google Inc. übermittelt, dass die entsprechende Seite auf Rollingstone.de aufgerufen wurde.

Wenn Sie unseren Onlinedienst aufrufen, während Sie bei Google eingeloggt sind, kann Google bei dem Bestätigen des „+1“-Buttons Informationen über Ihren Google-Account, die von Ihnen weiterempfohlene Website sowie Ihre IP-Adresse und andere browserbezogene Informationen erfassen. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt, speichert und deren Nutzung. Wenn Sie Google+-Mitglied bist und nicht möchten, dass Google Daten über Ihren Besuch auf Rollingstone.de erhebt, müssen Sie Sie vor Ihrem Besuch von Rollingstone.de bei Google+ ausloggen.

Welche Daten Google im Einzelnen zu eigenen Zwecken erhebt und verarbeitet bzw. nutzt sowie zu Ihren Rechten diesbezüglich, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html.

iv. Teilen-Funktion auf Smartphones und Tablets

Auf Smartphones und Tablets werden die vorgenannten Services häufig nicht Durch Plug-ins umgesetzt, sondern durch eine geräteinterne „Teilen“-Funktion. Entsprechend dessen Einstellungen können Informationen auch an weitere Social-Media-Dienstleister gegeben werden. Bitte entnimm Details hierzu Ihren Geräteinformationen.

8. Webanalysedienste

Wir setzen zudem so genannte Tracking-Tools zur Analyse des Datenverkehrs in Rollingstone.de Diensten ein. Dadurch erhalten wir jedoch keine personenbezogenen Daten unserer Nutzer, sondern vielmehr nur statistische Daten über die Nutzung des jeweiligen Rollingstone.de Dienstes.

Wir erfahren auf diesem Weg zum Beispiel, welche Inhalte in den Rollingstone.de Diensten besonders beliebt sind, zu welchen Zeiten unsere Website besonders intensiv genutzt wird, ob unsere Nutzer eher über Suchmaschinen oder von unseren anderen Website zu den Rollingstone.de Diensten gelangen, von welchen Teilen und Städten der Welt aus unsere Nutzer die Rollingstone.de Dienste nutzen und welche Browser und Betriebssysteme unsere Nutzer im Allgemeinen verwenden, wenn Sie auf Rollingstone.de Dienste besuchen. Diese Informationen nutzen wir, um die Rollingstone.de Dienste laufend technisch, gestalterisch und redaktionell zu verbessern und für Sie komfortabler zu machen. Anhand der statistischen Erkenntnisse zu Browsertyp und Betriebssystem können wir zudem unser Webdesign optimieren. Bei den zur Webanalyse verwendeten Tools handelt es sich um die nachfolgend aufgezählten Dienste.

Wenn Sie mit der zuvor beschriebenen Speicherung und Verwendung der Nutzungsdaten durch den jeweiligen u.g. technischen Dienstleister nicht einverstanden sind, können Sie die Webanalyse auf die jeweils dargestellte Art und Weise deaktivieren und auf diesem Weg Ihren Widerspruch gegen die bei der Webanalyse stattfindende Datenerhebung und -verwendung erklären.

a. Google Analytics

Die Websites von Rollingstone.de benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet sog. Cookies (vgl. oben Ziff. 4), die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt und dadurch anonymisiert. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies Durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; gegebenenfalls können Sie dann allerdings nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) durch Google sowie die Verarbeitung dieser Daten Durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Deaktivierungs-Add-on herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

b. Disqus-Kommentierungsfunktion

Die Websites von Rollingstone.de benutzen die DISQUS-Kommentierungsfunktion, die von der Disqus, Inc., 301 Howard Street, Suite 300, San Francisco, CA 94105, USA (im Folgenden als „Disqus“ bezeichnet), bereitgestellt wird. Disqus ist ein interaktives Kommentarsystem, das es dem registrierten Nutzer ermöglicht, mit nur einer Anmeldung auf jeder Website, die Disqus einsetzt, zu kommentieren. Disqus erlaubt die Anmeldung über bestehende Accounts bei Facebook (über Facebook Connect), Twitter und Google+. Wenn Sie Sie über Ihren Facebook-, Twitter-, Google+-Account anmeldest, werden auch von diesen Anbietern möglicherweise Daten erhoben, gespeichert und genutzt. Einzelheiten dazu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Anbieters. Die Nutzung der Kommentierungsfunktion ist auch als „Gast“ ohne Registrierung möglich. Allerdings stehen dann einige Funktionen nicht zur Verfügung.

Disqus übermittelt neben dem Kommentartext Ihre E-Mail-Adresse und IP-Adresse an uns. Den Kommentartext benötigen wir, um diesen veröffentlichen zu können. Die anderen Informationen benötigen wir ausschließlich für den Zweck der Kontaktaufnahme im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung von DISQUS, beispielsweise wenn wir Rückfragen zu Ihrem Nutzerkommentar haben oder zur Vermeidung von Haftung und Missbrauch. Um eine Haftung für Kommentarinhalte zu vermeiden, kann es für Rollingstone.de auch erforderlich sein, Kommentare zu löschen, von der Veröffentlichung auszuschließen oder – als mildere Maßnahme und mit entsprechender Kennzeichnung – zu bearbeiten.

Hinsichtlich der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der betreffenden Daten Durch DISQUS sowie zu Ihren Rechten diesbezüglich gelten die Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweise von DISQUS, abrufbar unter http://docs.disqus.com/help/30/ und http://docs.disqus.com/help/29/.

c. Skalierbares Zentrales Messverfahren

Die Websites von Rollingstone.de nutzen das „Skalierbare Zentrale Messverfahren“ (SZM) der Fa. INFOnline GmbH (https://www.infonline.de) für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Nutzung unserer Angebote. Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Die SZM-Reichweitenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder einen Cookie mit der Kennung „ioam.de“, „ivwbox.de“, ein LocalStorage Objekt oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. IP-Adressen werden nur in anonymisierter Form verarbeitet.

Für Web-Anbieter, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW – www.ivw.eu) sind oder an der Studie „internet facts“ der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF – www.agof.de) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken monatlich von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (ag.ma – www.agma-mmc.de), sowie der IVW veröffentlicht und können unter http://www.agof.de, http://www.agma-mmc.de und http://www.ivw.eu eingesehen werden. Neben der Veröffentlichung von Messdaten überprüft die IVW das SZM-Verfahren regelmäßig im Hinblick auf eine regel- und datenschutzkonforme Nutzung.

Weitere Informationen zum SZM-Verfahren finden Sie auf der Website der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de), die das SZM-Verfahren betreibt, der Datenschutzwebsite der AGOF (http://www.agof.de/datenschutz) und der Datenschutzwebsite der IVW (http://www.ivw.eu).

Sie können der Datenverarbeitung durch das SZM unter folgenden Links widersprechen: http://optout.ioam.de und http://optout.ivwbox.de.

d. Webtrekk

Auf dieser Website setzen wir das Statistik Programm „Webtrekk“, der Webtrekk GmbH, Hannoversche Straße 19, 10115 Berlin, ein. Dabei werden anonyme Messwerte über die Nutzung unserer Onlinedienste zur Qualitätsverbesserung und zum Zweck einer benutzerfreundlichen Gestaltung von Ihrem Browser an uns übermittelt. Eine genaue Auflistung der so übermittelten Informationen finden Sie hier: http://www.webtrekk.com/index/datenschutzerklaerung.html. Die Auswertungen werden nur für die Dauer des jeweiligen Online-Besuches vorgenommen. Im Rahmen von Webtrekk werden auch Cookies (vgl. oben Ziff. 4) eingesetzt. Sie können der Analyse durch Webtrekk widersprechen, indem Sie hier klicken.

e. Datenübertragung in Drittländer

Wir selbst übertragen Ihre personenbezogenen Daten nicht in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes. Die Einbindung von Google Analytics und die damit verbundene Datenübermittlung entspricht einem mit den deutschen Datenschutzbehörden abgestimmten Verfahren. Ob Dritte, mit denen Sie eine eigene Vertragsbeziehung hast (wie z.B. mit Facebook, falls Sie einen Facebook-Account hast) Daten in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übertragen, entzieht sich unserer Kenntnis und unserem Einfluss.

9. Ihre Rechte / Kontaktdaten

Sie können von uns jederzeit Auskunft über die von uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten erhalten, unrichtige Daten korrigieren lassen und die Löschung oder Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Bitte beachten Sie, dass es z.B. für entgeltliche Verträge wie dem Kauf eines Abos von Rolling Stone gesetzliche Aufbewahrungspflichten gibt und wir daher Ihre Daten nicht in jedem Fall vollständig löschen dürfen.

Außerdem können Sie sich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

Axel Springer Mediahouse Berlin GmbH
Datenschutz
Axel-Springer-Str. 65
10888 Berlin
datenschutz@axelspringer.de

 

 

 

Stand 10.05.2015